Spannungskopfschmerz

Kopfschmerzen: Stress reduzieren, um den Schmerz zu verhindern

Stress kann Ihren Kopf weh - und Kopfschmerzen kann wirklich betonen Sie aus. So oder so, um die Schmerzen zu verringern, in dem Stress zu zügeln.

Du bist zu spät. Sie können nicht Ihre Schlüssel zu finden. Du bist nicht für Ihr Frühstück Treffen vorbereitet. Und der Hund nur Schlamm durch das Wohnzimmer verfolgt. Kein Wunder, Sie haben Kopfschmerzen.

Kopfschmerzen sind eher auftreten, wenn Sie gestresst sind. In der Tat ist die häufigste Stress Kopfschmerzen auslösen. Aber Sie brauchen nicht zu geben Stress die Oberhand. Nehmen Sie einfache Schritte, um Ihren Stress zu verwalten und helfen, Ihre Kopfschmerzen in Schach.

Der Alltag

Der Stress einer großen Ereignis im Leben - die Geburt eines Kindes, der Tod eines geliebten Menschen, eine berufliche Veränderung, eine Scheidung - ist unbestreitbar. Aber es ist nicht unbedingt diese Art von Stress, Kopfschmerzen auslöst. Stattdessen ist es oft die alltäglichen Reizstoffe - Suche nach verlorenen Papiere, im Stau, tolerieren kleinlichen Ärger bei der Arbeit - das kann Ihre Fähigkeit zur Bewältigung erodieren. Für manche Menschen ist, löst diese Kopfschmerzen.

Wenn Sie Ihre Muskeln angespannt, Zähnen knirschen oder versteifen Ihre Schultern in Reaktion auf Stress, können Sie nur Ihre Kopfschmerzen schlimmer.

Siehe auch

Kopfschmerzen: Stress reduzieren, um den Schmerz zu verhindern

Stoppen Sie den Zyklus

Sie können nicht umhin Alltagsstress. Aber man kann Stress unter Kontrolle zu halten - was kann helfen, Kopfschmerzen.

Betrachten Sie Entspannungstechniken
Entspannungstechniken können die Symptome von Stress, darunter Kopfschmerzen. Die Zeit für angenehme Aktivitäten, wie Musik hören, tanzen, beim Sport, ein Buch lesen oder spielen Sie mit Ihrem Haustier helfen können. Darüber hinaus beiseite Zeit, auch wenn es nur 10 Minuten pro Tag, um Entspannung zu üben. Techniken sind:

  • Meditation
  • Yoga
  • Tai chi
  • Tiefes Atmen

Auch, um den täglichen Stress zu reduzieren, sollten Sie diese Tipps:

  • Simplify your life. Anstatt auf der Suche nach Möglichkeiten, um mehr Aktivitäten oder Aufgaben in den Tag zu quetschen, lassen einige Dinge aus. Fragen Sie sich, was wirklich getan werden muss, was kann warten und was Sie fallen. Es ist OK, nein zu sagen.
  • Unterstützung suchen. Reden Dinge mit der Familie oder Freunden oder so dass sie Sie durch eine schwierige Zeit helfen kann Ihnen helfen, mit Stress umzugehen. Im Gespräch mit einem Therapeuten helfen könnte, wie gut.
  • Verwalten Sie Ihre Zeit sinnvoll Aktualisieren Sie Ihre To-do-Liste jeden Tag -. Sowohl am Arbeitsplatz und zu Hause. Delegieren Sie, was Sie können und brechen große Projekte in überschaubare Einheiten. Tackle den Rest, eine Aufgabe zu einer Zeit.
  • Vorbereitet werden. Organisieren Sie Ihren Tag. Antizipieren Herausforderungen. Versuchen Sie, Ihren Plan flexible, im Falle eines Streiks Kopfschmerzen und Sie müssen den Kurs zu ändern.
  • Lassen Sie los. Versuchen Sie nicht, über Dinge, die Sie nicht kontrollieren können, zu kümmern.
  • Passen Sie Ihre Haltung. Wenn Sie sich denken: "Das kann nicht getan werden", stoppen Sie. Denken Sie stattdessen: "Das wird schwierig werden. Aber ich kann damit es funktioniert." Putting einen positiven Spin auf negative Gedanken können Ihnen helfen, durch Stresssituationen zu arbeiten. Wenn Sie Hilfe bei diesem Prozess müssen, sollten kognitive Verhaltenstherapie.
  • Machen Sie eine Pause. Wenn Sie überfordert fühlen, nehmen Sie sich Zeit, Ihre Meinung klar. Ein paar langsame Strecken oder ein flotter Spaziergang kann Ihre Energie für die Aufgabe zur Hand zu erneuern. Oder nehmen Sie einen mentalen Urlaub. Stellen Sie sich in einem ruhigen, entspannenden Ort.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport Übung ist eine bewährte Methode, um zu verhindern, -. Behandeln und manchmal - Kopfschmerzen. Übung bietet auch eine Pause vom Stress des Alltags. Seien Sie vorsichtig, um sich aufzuwärmen langsam. Plötzliche, intensive Übung kann Kopfschmerzen verursachen.
  • Eat smart. Eine Ernährung reich an Obst, kann Gemüse und Vollkornprodukte geben Ihnen mehr Energie und sorgt für Stress unter Kontrolle.
  • Holen Sie sich ausreichend Schlaf. Stress kann den Schlaf stören, aber Mangel an Schlaf kann Ihre Fähigkeit, mit Stress fertig zu behindern. Mangel an Schlaf bringt Ihren Körper unter Stress und kann die Freisetzung von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol auslösen, während des Tages.
  • Lachen. Humor ist ein guter Weg, um Stress abzubauen. Lachen Endorphine, natürliche Substanzen, die Sie sich besser fühlen und pflegen eine positive Einstellung zu helfen. Sie wissen nicht, was zu lachen? Beobachten Sie lustige Filme oder liest ein lustiges Buch.
  • Ändern Sie das Tempo. Brechen Sie weg von Ihrer Routine und etwas Neues ausprobieren. Ein Urlaub oder Wochenendausflug kann Ihnen dabei helfen, eine neue Perspektive.
  • Brechen schlechte Gewohnheiten. Wenn Sie rauchen, zu beenden. Reduzieren Sie Koffein und, wenn Sie Alkohol trinken, nicht übertreiben.

Erkennen Sie, wenn es mehr als Stress ist

Die meisten Kopfschmerzen sind kein Grund zur Sorge. Aber wenn Kopfschmerzen Ihre täglichen Aktivitäten, Arbeit oder Privatleben stören, bitten Sie Ihren Arzt um Hilfe. Sie können betont werden, aber vielleicht gibt es etwas anderes passiert als gut.

Suche Notfallversorgung, wenn Ihre Kopfschmerzen:

  • Ist plötzliche und schwere
  • Begleitet Fieber, Nackensteifigkeit, Hautausschlag, Verwirrtheit, Krampfanfälle, Sehen von Doppelbildern, Schwäche, Taubheit oder Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Folgt eine Kopfverletzung, fallen oder stoßen
  • Ruft schlimmer trotz Ruhe und over-the-counter Schmerzmittel
Spannungskopfschmerz. Verwalten Sie Ihre Zeit mit Bedacht aus.
Spannungskopfschmerz. Verwalten Sie Ihre Zeit mit Bedacht aus.

Diese Symptome können auf eine Erkrankung, die eine sofortige Behandlung benötigt.

Siehe auch