Spannungskopfschmerz

Spannungskopfschmerzen: Self-Care-Maßnahmen zur Erleichterung

Häufige Kopfschmerzen können mit Ihrem täglichen Leben stören. Aber gesunden Lebensstil können Ihnen helfen, den Kopf ab, die Schmerzen. Beginnen Sie mit den Grundlagen, einschließlich Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Fast jeder erlebt gelegentliche Spannungskopfschmerzen. Aber häufigen Spannungskopfschmerzen können mit Ihrem täglichen Leben stören. Abgesehen von over-the-counter oder verschreibungspflichtige Medikamente, müssen Sie sich fragen, was Sie sonst noch tun können, um den Schmerz zu stoppen? Die Antwort kann so einfach sein wie die gute Betreuung von dir.

Als gesunde Lebensführung zu entscheiden

Spannungskopfschmerz. Vermeiden Sie zuviel Koffein.
Spannungskopfschmerz. Vermeiden Sie zuviel Koffein.

Die gleichen Lifestyle-Entscheidungen, gute Gesundheit zu fördern kann zur Verringerung der Häufigkeit und Schwere Ihrer Spannungskopfschmerzen. Betrachten Sie die Grundlagen:

  • Gesunde Lebensmittel zu essen. Lassen Sie keine Mahlzeiten, vor allem das Frühstück und bleiben hydratisiert mit viel Wasser täglich.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport. Während körperliche Aktivität, gibt Ihr Körper bestimmte Chemikalien, die Schmerzen zu blockieren, um Ihr Gehirn. Wenn Ihr Arzt zustimmt, wählen Sie bitte eine Übung, die Sie genießen können. Gehen, Schwimmen und Radfahren sind oft eine gute Wahl. Aber es ist wichtig, langsam zu beginnen. Fitnesstraining zu kräftig auslösen können einige Arten von Kopfschmerzen.
  • Holen Sie sich genügend Schlaf aufwachen und gehen zur gleichen Zeit ins Bett jeden Tag -. Auch am Wochenende. Entspannen Sie sich, bevor Sie zu Bett gehen. Wenn Sie nicht einschlafen fallen innerhalb von 15 Minuten aufstehen und lesen oder andere ruhige Tätigkeit, bis Sie schläfrig geworden. Denken Sie daran, dass Medikamente, die Koffein oder andere Stimulanzien, darunter auch einige Kopfschmerzen Medikamente, enthalten kann den Schlaf stören.
  • Vermeiden Sie zuviel Koffein. Manchmal Koffein hilft beim Kampf gegen Kopfschmerzen. Tatsächlich enthalten viele Kopfschmerz-Medikamente Koffein. Aber schwere täglichen Gebrauch Koffein - mehr als 200 Milligramm Koffein pro Tag (ca. zwei reguläre Tassen Kaffee) - kann zu Kopfschmerzen und Reizbarkeit.
  • Beenden Sie das Rauchen. Zigarettenrauch enthält Kohlenmonoxid, eine bekannte Kopfschmerzen auslösen und Nikotin hat sich gezeigt, dass mit die Fähigkeit der Leber zu brechen Kopfschmerzen Medikamente stören. Abgesehen von dieser Nachteile hat Raucherentwöhnung vielen anderen gut dokumentierten gesundheitlichen Vorteile, die für Ihre Gesundheit beitragen.

Halten Sie Stress unter Kontrolle

Stress-und Spannungskopfschmerzen gehen oft Hand in Hand. Um Stress zu reduzieren, versuchen Sie diese einfachen Tipps:

  • Simplify your life. Anstatt auf der Suche nach Möglichkeiten, um mehr Aktivitäten oder Aufgaben in den Tag zu quetschen, einen Weg finden, um einige Dinge weglassen.
  • Verwalten Sie Ihre Zeit sinnvoll Aktualisieren Sie Ihre To-do-Liste jeden Tag -. Sowohl am Arbeitsplatz und zu Hause. Delegieren Sie, was Sie können, und teilen Sie große Projekte in überschaubare Einheiten.
  • Machen Sie eine Pause. Wenn Sie überfordert fühlen, ein paar langsame Strecken oder ein kurzer Spaziergang können Sie Ihre Energie für die Aufgabe zur Hand zu erneuern.
  • Passen Sie Ihre Haltung. Bleiben Sie positiv. Wenn Sie sich denken: "Das ist nicht getan werden kann," Schaltanlagen. Denken Sie stattdessen: "Das wird schwierig werden. Aber ich kann damit es funktioniert."
  • Lassen Sie los. Nicht über Dinge, die Sie nicht kontrollieren können, zu kümmern.

Siehe auch

Spannungskopfschmerzen: Self-Care-Maßnahmen zur Erleichterung

Einfache Muskelverspannungen

Muskelverspannungen auslösen können Spannungskopfschmerzen. Wenn Sie das Gefühl angespannt bist, Hitze oder Eis zu wunden Hals-und Schultermuskulatur zu beruhigen. Verwenden Sie ein Heizkissen Satz auf niedrig, eine Wärmflasche, eine warme Kompresse oder ein heißes Handtuch. Ein heißes Bad oder Dusche kann auch helfen. Wenn Sie lieber verwenden Eis, wickeln Sie den Eisbeutel in ein Tuch, um Ihre Haut zu schützen.

Massage kann auch lindern Muskelverspannungen - und manchmal auch Kopfschmerzen. Massieren Sie die Schläfen, Kopfhaut, Nacken und Schultern mit den Fingerspitzen. Oder fragen Sie jemanden, der die Ehre haben.

Entspannen

Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen jeden Tag. Versuchen Sie, diese tief Atemübung:

  • Legen Sie sich auf den Rücken, oder setzen Sie sich bequem mit den Füßen flach auf dem Boden und die Hände in den Schoß.
  • Stellen Sie sich in einem ruhigen Ort, vielleicht ein Strand oder ruhigen Wald. Bewahren Sie diese Szene im Kopf.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ein-und Ausatmen langsam und tief für 10 Minuten oder mehr.
  • Wenn Sie fertig sind, still zu sitzen für ein oder zwei Minuten.

Versuchen Sie, diese Atemübungen oder eine andere Form der Entspannung jeden Tag üben.

Halten Sie ein Kopfschmerz-Tagebuch

Ein Tagebuch kann Ihnen helfen, festzustellen, was löst Ihre Spannungskopfschmerzen. Beachten Sie, wenn Ihre Kopfschmerzen beginnen, was Sie an der Zeit zu tun, wie lange sie dauern und was, wenn überhaupt, bietet Entlastung. Mit der Hilfe von einem Kopfschmerz-Tagebuch, können Sie beginnen, um Muster in Ihrem täglichen Leben, die auf Ihre Spannungskopfschmerzen beitragen können bemerken. Sie können beachten Sie auch die Vorteile von gesunden Lebensstil ändert.

Siehe auch