Stress-Management

Massage: nehmen Sie Kontakt mit seinen vielen Vorteilen

Eine wohltuende Massage kann helfen, sich zu entspannen, aber das ist noch nicht alles. Sehen Sie die möglichen Vorteile der Massage und was zu erwarten.

Massage ist nicht mehr nur über Luxus-Spas und gehobenen Fitness-Clubs. Heute ist Massage-Therapie in Unternehmen, Kliniken, Krankenhäuser und sogar Flughäfen angeboten. Wenn Sie noch nie Massage habe versucht, über die möglichen gesundheitlichen Vorteile und was man bei einer Massage-Therapie-Sitzung erwarten zu erfahren.

Was ist Massage?

Massage ist ein allgemeiner Begriff für Pressen, Reiben und Manipulation Ihrer Haut, Muskeln, Sehnen und Bänder. Massage-Therapeuten verwenden in der Regel ihre Hände und Finger für Massage, sondern kann auch ihre Unterarme, Ellbogen und sogar die Füße. Massage kann von leichten Streicheln bis zum tiefen Druckbereich.

Es gibt viele verschiedene Arten von Massagen, einschließlich dieser häufigsten Arten:

  • Schwedische Massage. Dies ist eine sanfte Form der Massage, die langen Hüben verwendet, Kneten, tiefen, kreisförmigen Bewegungen, Vibrationen und Klopfen zu helfen, entspannen und beleben Sie.
  • Tiefenmassage. Diese Massagetechnik verwendet langsamer,-kräftige Schläge, um die tieferen Schichten der Muskulatur und des Bindegewebes Ziel, die gemeinhin mit Muskelschäden vor Verletzungen zu helfen.
  • Sportmassage. Dieser ist ähnlich Schwedische Massage, aber es ist gegenüber den Menschen, die sportlichen Aktivitäten beteiligt, um zu verhindern oder zu behandeln Verletzungen ausgerichtet.
  • Triggerpunkt-Massage. Diese Massage konzentriert sich auf die Bereiche der engen Muskelfasern, die in den Muskeln nach Verletzungen oder Überbeanspruchung bilden können.

Vorteile der Massage

Massage ist in der Regel als Teil der komplementären und alternativen Medizin. Es ist zunehmend zusammen mit Standard-Behandlung für eine Vielzahl von Erkrankungen und Situationen angeboten.

Studien über die Vorteile der Massage zeigen, dass es eine wirksame Behandlung für die Reduzierung von Stress, Schmerzen und Muskelverspannungen ist.

Während mehr Forschung ist notwendig, um die Vorteile der Massage zu bestätigen, haben einige Studien gefunden Massage kann auch hilfreich sein für:

  • Ängstlichkeit
  • Verdauungsstörungen
  • Fibromyalgie
  • Kopfschmerzen
  • Schlaflosigkeit im Zusammenhang mit Stress
  • Myofascial Schmerzsyndrom
  • Parästhesien und Nervenschmerzen
  • Weichgewebe Stämme oder Verletzungen
  • Sportverletzungen
  • Schmerzen im Kiefergelenk

Neben den Vorteilen für die spezifischen Bedingungen oder Krankheiten, genießen einige Leute massage weil es sich oft Sorgen, Komfort, ein Gefühl von Empowerment und die Schaffung tiefen Verbindungen mit ihren Masseur.

Trotz ihrer Vorteile ist die Massage nicht als Ersatz für die regelmäßige medizinische Versorgung gemeint. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, dass Sie versuchen, Massage und achten Sie darauf, keine Standard-Behandlung Pläne, die Sie haben zu folgen.

Risiken der Massage

Die meisten Menschen können von der Massage profitieren. Allerdings kann Massage nicht geeignet, wenn Sie:

  • Blutungsstörungen oder nehmen blutverdünnende Medikamente
  • Burns, offen oder heilenden Wunden
  • Tiefe Venenthrombose
  • Frakturen
  • Schwere Osteoporose
  • Schwere Thrombozytopenie

Diskutieren Sie die Vor-und Nachteile der Massage mit Ihrem Arzt, vor allem, wenn Sie schwanger sind oder Krebs oder unerklärliche Schmerzen.

Einige Formen der Massage können Sie fühlen sich ein bisschen wund am nächsten Tag. Aber Massage sollte normalerweise nicht schmerzhaft oder unangenehm sein. Wenn ein Teil der Massage nicht richtig anfühlt oder schmerzhaft ist, sprechen Sie sofort. Die meisten ernsthaften Problemen kommen von zu viel Druck während der Massage.

In seltenen Fällen kann Massage verursachen:

  • Innere Blutungen
  • Nervenschäden
  • Vorübergehende Lähmung
  • Allergische Reaktionen auf Massage-Öle oder Lotionen

Siehe auch

Massage: nehmen Sie Kontakt mit seinen vielen Vorteilen

Was können Sie bei einer Massage erwarten

Sie benötigen keine spezielle Vorbereitung für die Massage. Bevor eine Massage-Therapie-Sitzung beginnt, sollte Ihr Masseur Sie über alle Symptome, Ihre medizinische Vorgeschichte und was Sie hoffen, um aus der Massage fragen. Ihr Masseur sollte erklären, die Art der Massage und Techniken, die er oder sie verwenden wird.

In einem typischen Massage-Therapie-Sitzung, tragen Sie ausziehen oder loosefitting Kleidung. Ausziehen nur bis zu dem Punkt, dass Sie bequem sind. Sie in der Regel auf einem Tisch liegen und decken sich mit einem Blatt. Sie können auch eine Massage, während auf einem Stuhl sitzt, vollständig bekleidet. Ihr Masseur sollte eine Evaluierung durch Berührung führen zu schmerzhaften oder angespannt Bereiche lokalisieren und zu bestimmen, wie viel Druck sich zu bewerben.

Je nach Vorliebe, kann Ihr Masseur mit Öl oder Lotion, um die Reibung auf der Haut zu reduzieren. Informieren Sie Ihren Masseur, ob Sie vielleicht allergisch auf jegliche Zutaten.

Ein Massage-Sitzung kann von 15 bis 90 Minuten dauern, abhängig von der Art der Massage und wie viel Zeit Sie haben. Egal, welche Art von Massage Sie sich entscheiden, sollten Sie sich ruhig und entspannt, während und nach der Massage.

Stress-Management. Triggerpunkt-Massage.
Stress-Management. Triggerpunkt-Massage.

Wenn ein Masseur zu drängen ist, für weniger Druck zu fragen. Gelegentlich haben Sie möglicherweise eine empfindliche Stelle in einem Muskel, der wie ein Knoten anfühlt. Es ist wahrscheinlich, unbequem zu sein, während Ihr Masseur arbeitet es heraus. Aber wenn es schmerzhaft wird, sprechen.

Die Suche nach einer Masseur

Massage kann durch verschiedene Arten von Gesundheits-und Pflegeberufen, wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Masseur durchgeführt werden. Fragen Sie Ihren Arzt oder jemand anderes Ihnen für eine Empfehlung vertrauen. Die meisten Staaten regeln Masseure durch Lizenzierung, Registrierung oder Zertifizierung Anforderungen.

Scheuen Sie sich nicht, um eine mögliche Masseur Fragen wie fragen:

  • Sind Sie lizenziert, zertifiziert oder registriert?
  • Was ist Ihre Ausbildung und Erfahrung?
  • Wie viele Massage-Therapie-Sitzungen denkst du ich brauche?
  • Was ist die Kosten, und es wird von den Krankenkassen übernommen?

Die Take-Home-Nachricht über Massage

Pinsel beiseite irgendwelche Gedanken, dass die Massage nur ein Wohlfühl-Weg zu verwöhnen oder verwöhnen Sie sich ist. Im Gegenteil, kann Massage ein mächtiges Werkzeug, um Ihnen helfen, die Verantwortung für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden sein, ob Sie einen bestimmten Gesundheitszustand haben oder einfach nur auf der Suche nach einem anderen Stressabbau. Sie können sogar lernen, wie man Selbst-Massage zu tun oder in der Massage mit einem Partner zu Hause zu engagieren.

Siehe auch