Tauglichkeit

Übung und Kälte: Tipps für eine sichere draußen bleiben

Dressing in Schichten und schützt Ihre Hände und Füße, und die Aufmerksamkeit auf die Prognose kann Ihnen helfen, gesund bleiben und warm, während draußen trainiert bei kaltem Wetter.

Sie müssen sich also nicht wie Schleifen aus Meilen auf dem Laufband oder Power-Walking die Einkaufszentren, aber Sie fürchten Ausübung während der kalten Jahreszeit. Leider kann kaltes Wetter entmutigen selbst die motivierten Sportler. Und wenn Sie nicht so motiviert sind, ist es nur allzu leicht zu verstauen Ihr Workout Getriebe zusammen mit Ihrer Kleidung für warmes Wetter.

Sie haben noch zu lassen kaltem Wetter das Ende Ihres Trainings. Mit diesen Tipps für die Ausübung während der kalten Jahreszeit, können Sie bleiben fit, motiviert und warm, wenn das Wetter umschlägt kühl.

Bleiben Sie während kaltem Wetter Übung sicher

Fast jeder kann sicher trainieren bei kaltem Wetter. Aber wenn Sie bestimmte Voraussetzungen, wie zum Beispiel Asthma, Herzproblemen oder Raynaud-Krankheit haben, mit Ihrem Arzt, bevor Sie aus der Arbeit bei kaltem Wetter. Ihr Arzt kann überprüfen die besonderen Vorsichtsmaßnahmen müssen Sie auf der Grundlage Ihrer Bedingung oder Medikamente, die Sie vielleicht zu nehmen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen auch sicher bleiben - und warm - während der Arbeit in der Kälte.

Kleid in Schichten

Fitness. Übung und Kälte: Tipps für eine sichere draußen bleiben.
Fitness. Übung und Kälte: Tipps für eine sichere draußen bleiben.

Einer der größten Fehler, die Sie während des Trainings in der kalten Jahreszeit kann, ist zu warm anziehen. Übung erzeugt eine beträchtliche Menge an Wärme - genug, damit Sie das Gefühl, es viel wärmer als es wirklich ist ist. Doch sobald Ihr Schweiß zu trocknen beginnt, können Sie frieren. Die Lösung?

Kleid in Schichten, dass Sie, sobald Sie an zu schwitzen und dann wieder auf nach Bedarf starten entfernen können. Erstens, auf einer dünnen Schicht aus synthetischem Material, wie z. B. Polypropylen, die Schweiß zieht weg von Ihrem Körper. Vermeiden Baumwolle, die nass auf der Haut bleibt. Als nächstes fügen Sie eine Schicht aus Fleece oder Wolle für die Isolierung. Top dies mit einer wasserdichten, atmungsaktiven Außenschicht. Eine schwere Daunenjacke oder Weste kann Sie veranlassen, sich überhitzen, wenn Sie mit dem Training hart sind. Wenn Sie schlank sind, können Sie benötigen mehr Wärmedämmung als jemand, der schwerer ist. Wenn es sehr kalt ist, sollten Sie trägt eine Gesichtsmaske oder Schal um die Luft zu erwärmen, bevor sie die Lunge gelangt.

Möglicherweise müssen Sie experimentieren, bevor Sie eine Kombination von Kleidung, die gut funktioniert für Sie auf der Grundlage Ihrer Trainingsintensität zu finden. Beachten Sie auch, dass Stop-and-go-Aktivitäten, wie Mischen Walking mit Laufen, kann Sie anfälliger für die Kälte, wenn Sie arbeiten immer wieder ins Schwitzen und dann kühl.

Schützen Sie Ihre Hände, Füße und Ohren

Wenn es kalt ist, wird die Durchblutung in Ihrem Körper das Kerngeschäft konzentriert, so dass Ihre Hände und Füße anfällig für Erfrierungen. Versuchen Sie tragen einen dünnen Paar Handschuhe unter einem Paar schwerer Handschuhe oder Fäustlinge mit Wolle oder Fleece gefüttert. Don the Fäustlinge oder Handschuhe, bevor Sie Ihre Hände kalt werden und dann entfernen, wenn Sie Ihre Hände zu schwitzen beginnen.

Erwägen den Kauf Ausübung Schuhe eine halbe Größe oder eine Größe größer als üblich, um für dicke Thermo-Socken oder ein zusätzliches Paar Socken regelmäßig zu ermöglichen. Und vergessen Sie nicht, einen Hut oder ein Stirnband in Ihren Ohren, die auch anfällig für Erfrierungen zu schützen.

Achten Sie auf die Witterung und Wind Chill

Fitnesstraining wenn es kalt ist und regnet kann Sie anfälliger für die Kälte. Wenn Sie nass werden, können Sie nicht in der Lage sein, um Ihre Körpertemperatur hoch genug, und Schichtung wird nicht helfen, wenn Sie Ihre Kleidung nass sind. Wenn es sehr kalt ist, müssen Sie unter Umständen Ihre Übung drinnen nehmen oder lassen es für einen Tag oder zwei.

Wind Chill Extremen kann im Freien ausüben unsicher, auch wenn Sie sich warm anziehen. Der Wind eindringen kann Ihre Kleidung und entfernen Sie die isolierende Schicht warmer Luft, die Ihren Körper umgibt, und alle exponierten Haut ist anfällig für Erfrierungen.

Wenn die Temperatur unter 0 Dips und F (-17.8 C) oder der Wind Chill ist extrem, in Betracht ziehen, eine Pause oder der Auswahl einer Indoor-Aktivität statt, oder spezielle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, wenn Sie im Freien ausüben sowieso wählen.

Wählen Sie das entsprechende Equipment

Wenn es dunkel ist, wenn Sie außerhalb ausüben, reflektierende Kleidung tragen. Um auf Ihre Füße bleiben stabil, wählen Sie Schuhe mit genügend Traktion, um Stürze zu verhindern, vor allem wenn es eisig oder verschneit ist. Tragen Sie einen Helm beim Skifahren, Snowboarden und Motorschlitten. Erwägen Sie die Verwendung chemischer Wärme-Packs, um sich aufzuwärmen Ihren Händen oder Füßen.

Siehe auch

Übung und Kälte: Tipps für eine sichere draußen bleiben

Denken Sie daran, Sonnencreme

Es ist so einfach, im Winter wie im Sommer Sonnenbrand bekommen - umso mehr, wenn Sie in den Schnee oder in großen Höhen trainieren. Tragen Sie ein Sonnenschutzmittel, die sowohl UVA-und UVB-Strahlen blockiert und hat einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30. Verwenden Sie einen Lippenbalsam, dass Sonnenschutzmittel enthält. Und schützen Ihre Augen vor Schnee und Eis Blendung mit dunkler Brille oder Schutzbrille.

Kopf in den Wind

Wenn möglich, die zweite Hälfte des Trainings mit dem Wind im Rücken. Auf diese Weise sind Sie weniger wahrscheinlich, gekühlt, bekommen vor allem, wenn du ins Schwitzen arbeitete. Dies kann einige Planung Ihres Trainings Route, bevor Sie die Tür fahren.

Trinken Sie viel Flüssigkeit

Sie müssen bleiben und hydratisiert bei der Ausübung in der kalten Jahreszeit genauso wie Sie, wenn Sportler bei warmen Wetter zu tun. Trinken Sie Wasser oder Sportgetränke vor, während und nach dem Training, auch wenn Sie nicht wirklich durstig sind. Sie können sich ebenso dehydriert in der Kälte wie in der Wärme aus Schwitzen, Atmen und erhöhte Urin-Produktion, aber es kann schwieriger sein, zu bemerken, bei kaltem Wetter.

Kennen Sie die Anzeichen von Erfrierungen und Unterkühlung

Frostbite ist am häufigsten an exponierten Haut, wie deine Wangen, Nase und Ohren, es kann aber auch an Händen und Füßen auftreten. Frühe Warnzeichen sind Taubheit, Verlust des Gefühls oder ein stechendes Gefühl. Wenn Sie vermuten, Erfrierungen, raus aus der Kälte sofort und langsam erwärmen das betroffene Gebiet - aber nicht reiben es da, dass Ihre Haut schädigen können. Wenn Taubheit weiter, suchen Notfallversorgung.

Fitnesstraining in kalten, regnerischen Wetter erhöht das Risiko von Hypothermie, wie heisst es, ein älterer Erwachsener. Hypothermie Anzeichen und Symptome sind intensiver Zittern, Sprachstörungen, Verlust der Koordination und Müdigkeit. Suchen Sie Notfall sofort Hilfe für mögliche Unterkühlung.

Dass sie alle zusammen für kaltes Wetter Sicherheit

Diese Tipps können Sie sicher helfen - und angenehm - ausüben, wenn das Wetter umschlägt kühl. Aber wie Sie bei kaltem Wetter ausüben, kontinuierlich zu überwachen, wie Ihr Körper, um zu verhindern kaltem Wetter Verletzungen, wie Erfrierungen fühlt. Kürzen Sie Ihre Outdoor-Training oder das Überspringen es insgesamt während Wetterextreme, und wissen, wann nach Hause zu fahren und sich aufzuwärmen. Auch sicher sein, jemand zu informieren Ihre Übung Route und Ihre erwartete Rückkehr Zeit, falls etwas schief geht.

Siehe auch