Tauglichkeit

Functional Fitness-Training: Ist es das Richtige für Sie?

Functional Fitness-Übungen trainieren Sie Ihre Muskeln, um Ihnen helfen, alltägliche Aktivitäten sicher und effizient. Erfahren Sie mehr über funktionelle Fitness-Übungen - und was sie für Sie tun kann.

Lebst du zu trainieren? Sofern Sie ein Spitzensportler, die Sie wahrscheinlich nicht beantwortet diese Frage. Die meisten Menschen in der Tat, würde sagen, sie auszuüben, um ihre Lebensqualität zu verbessern.

Und das ist der Schwerpunkt der funktionellen Fitness. Functional Fitness-Übungen sind so konzipiert, zu trainieren und entwickeln Sie Ihre Muskeln, um es einfacher und sicherer, alltägliche Tätigkeiten, wie z. B. die Durchführung Lebensmittel oder spielen Sie eine Runde Basketball mit Ihren Kindern durchführen.

Was ist funktionelle Fitness-Training?

Functional Fitness-Übungen trainieren Sie Ihre Muskeln zu arbeiten zusammen und bereiten sie für die täglichen Aufgaben durch die Simulation von gemeinsamen Bewegungen, die Sie zu Hause tun, bei der Arbeit oder im Sport könnte. Bei der Verwendung von verschiedenen Muskeln in den Ober-und Unterkörper gleichzeitig übt funktionelle Fitness betonen auch Kernstabilität. Zum Beispiel ist ein gedrungener, um Bizeps Curl eine funktionale Übung, weil es die Muskeln verwendet werden, wenn Sie abholen ein Objekt aus dem Boden oder einem Tisch trainiert. Mit der Ausbildung Ihre Muskeln, um die Art, wie sie in der täglichen Aufgaben zu arbeiten, bereiten Sie Ihren Körper, um eine gute Leistung in einer Vielzahl von alltäglichen Situationen.

Functional Fitness-Übungen können zu Hause oder in der Turnhalle durchgeführt werden. Fitness-Studios bieten kann funktionelle Fitness-Kurse oder übernehmen funktionelle Fitness in Boot-Camps oder andere Arten von Klassen. Übung Werkzeuge, wie Fitness-Bälle, Wasserkocher Glocken und Gewichte, werden oft in funktionale Fitness-Workouts verwendet.

Was sind die Vorteile der funktionellen Fitness-Training?

Funktionelle Übungen tendenziell Mehrgelenk, multimuscle Übungen. Statt nur die Ellbogen bewegen, zum Beispiel, könnte eine funktionale Übung betreffen die Ellbogen, Schultern, Wirbelsäule, Hüfte, Knie und Knöchel. Diese Art der Ausbildung, richtig angewendet, können alltägliche Aktivitäten zu erleichtern, reduzieren das Risiko von Verletzungen und verbessern Sie Ihre Lebensqualität.

Siehe auch

Functional Fitness-Training: Ist es das Richtige für Sie?

Was sind Beispiele für funktionelle Fitness-Übungen?

Functional Fitness-Übungen verwenden mehrere Gelenke und Muskeln auf einmal, um den ganzen Körper zu trainieren. Beispiele hierfür sind:

  • Mehrwege Ausfallschritte
  • Squat zu Bizeps Curl
  • Step-ups mit Gewichten

Mehrwege Ausfallschritte bereiten Sie Ihren Körper für gemeinsame Aktivitäten, wie Staubsaugen und yardwork. Um einen Ausfallschritt tun, halten Sie ein Bein an Ort und Stelle und treten Sie mit dem anderen Bein - nach vorne, hinten oder seitlich - bis zum Knie reicht eine 90-Grad-Winkel und Ihre hintere Knie ist parallel zum Boden.

Die Kniebeuge zu Bizeps Curl verwendet Gewichte und ahmt die Wirkung der Aufhebung einen Wäschekorb, Laptop-Tasche oder Kind aus dem Boden. Um eine Kniebeuge zu Bizepscurl tun, beginnen Sie mit den Füßen etwa schulterbreit auseinander, Rücken gerade und Ihre Kern stabil. Halten Sie die Hanteln an Ihrer Seite, langsam durch den Hüften, Knie und Knöchel beugen, bis die Knie erreichen eine 90-Grad-Winkel. Wie Sie in die Ausgangsposition langsam zurück, drehen Sie die Handflächen zur Decke, beugen Sie die Arme und biegen Sie die Hanteln in Richtung Ihrer Schultern.

Sind funktionelle Fitness-Übungen für alle?

Wenn Sie über 40 Jahre alt sind, haben seit einiger Zeit nicht ausgeübt oder gesundheitliche Probleme haben, ist es eine gute Idee, mit Ihrem Arzt, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm zu überprüfen. Ebenso sollten Frauen, die schwanger sind mit ihren Ärzten zu überprüfen.

Fitness. Functional Fitness-Training: Ist es das Richtige für Sie?
Fitness. Functional Fitness-Training: Ist es das Richtige für Sie?

Es ist auch eine gute Idee, mit Übungen, die nur mit Ihrem eigenen Körpergewicht als Widerstand zu starten. Wie Sie mehr und fit zu werden für eine größere Herausforderung fertig ist, können Sie mehr Widerstand in Form von Gewichten, Widerstand Schläuche oder Bewegungen auszuführen, in das Wasser hinzufügen.

Die funktionale Fitness Auszahlung

Wie Sie mehr funktionelle Übungen, um das Training hinzufügen, sollten Sie sehen Verbesserungen in Ihre Fähigkeit, Ihre täglichen Aktivitäten durchführen und damit in Ihre Lebensqualität. Das ist schon ein Return on Investment Übung.

Siehe auch