Tracheostomy

Bestimmung

Tracheotomie (Fach-key-OS-tuh-me) ist eine operativ hergestellte Loch durch die Vorderseite des Halses und in die Luftröhre (Trachea). Der Begriff für das chirurgische Verfahren, um diese Öffnung zu schaffen Tracheotomie.

Eine Tracheotomie bietet einen Luftkanal, damit Sie atmen, wenn die übliche Route für die Atmung irgendwie behindert oder beeinträchtigt. Eine Tracheotomie wird oft benötigt, wenn gesundheitliche Probleme langfristige Nutzung einer Maschine (Ventilator), damit Sie atmen müssen. In seltenen Fällen wird ein Notfall-Tracheotomie durchgeführt, wenn Ihre Atemwege plötzlich blockiert ist, wie nach einem traumatischen Verletzungen an Gesicht oder Hals.

Wenn eine Tracheotomie nicht mehr benötigt wird, ist es erlaubt, zu heilen oder heruntergefahren wird chirurgisch verschlossen. Für manche Menschen ist eine Tracheotomie permanent.

Warum wird es gemacht

Situationen, die für eine Tracheotomie nennen kann:

  • Erkrankungen, die die Verwendung eines atmende Maschine (Ventilator) für einen längeren Zeitraum benötigen, in der Regel mehr als ein bis zwei Wochen
  • Medizinische Bedingungen, dass blockieren oder grenzen Sie Ihre Atemwege, wie Stimmbandlähmung oder Kehlkopfkrebs
  • Lähmung, neurologische Probleme oder andere Bedingungen, die es schwierig zu husten Sekrete aus der Kehle und erfordern direkten Absaugen der Luftröhre (Trachea), um Ihre Atemwege frei machen
  • Vorbereitung für die großen Kopf oder Hals-Chirurgie, um die Atmung während der Genesung zu unterstützen
  • Schweres Trauma auf den Kopf oder Hals, die Atmung behindert
  • Andere Notsituationen, wenn die Atmung behindert und Einsatzkräfte können nicht einen Beatmungsschlauch durch den Mund und in die Luftröhre

Notfallversorgung
Die meisten Tracheotomien sind in einem Krankenhaus durchgeführt. Doch im Falle eines Notfalls, kann es erforderlich sein, um ein Loch in einer Person Hals, wenn außerhalb eines Krankenhauses schaffen, wie z. B. am Unfallort befindet.

Notfall Tracheotomien sind schwierig durchzuführen und haben ein erhöhtes Risiko von Komplikationen. Eine verwandte und etwas weniger riskantes Verfahren in der Notfallversorgung dient ein cricothyrotomy. Mit diesem Verfahren wird ein Loch direkt in die Voice-Box (Kehlkopf) an einem Standort unmittelbar unter dem Adamsapfel (Schildknorpel).

Sobald eine Person in ein Krankenhaus und stabilisiertes übertragen wird, wird ein cricothyrotomy durch eine Tracheotomie ersetzt werden, wenn es eine Notwendigkeit für die langfristige Unterstützung Atmung.

Risiken

Tracheotomien sind im Allgemeinen sicher, aber sie haben Risiken. Einige Komplikationen besonders geeignet sind, während oder kurz nach der Operation. Die Gefahr solcher Probleme erhöht, wenn die Tracheotomie als Notfall-Verfahren durchgeführt wird. Sofort Komplikationen gehören:

  • Blutende
  • Schäden an der Luftröhre
  • Luft im Gewebe unter der Haut des Halses (Hautemphysem), die Atembeschwerden und Schäden an der Luftröhre oder Speiseröhre (Ösophagus) verursachen können gefangen
  • Aufbau von Luft zwischen Brustwand und Lunge (Pneumothorax), die Schmerzen, Probleme mit der Atmung oder Lungenversagen verursacht
  • Eine Sammlung von Blut (Hämatom) in den Hals zu bilden, und Komprimieren der Luftröhre, was bewirkt, Atembeschwerden
  • Abhandenkommen oder Verschiebung der Trachealkanüle
Tracheotomie. Plan für Ihr Krankenhausaufenthalt.
Tracheotomie. Plan für Ihr Krankenhausaufenthalt.

Langfristige Komplikationen sind eher, je länger eine Tracheotomie ist vorhanden. Zu diesen Problemen gehören:

  • Verdrängung der Trachealkanüle aus der Luftröhre
  • Verengung der Luftröhre
  • Abnormal Gewebebildung in der Luftröhre
  • Obstruktion der Trachealkanüle
  • Entwicklung einer anomalen Durchgang zwischen der Luftröhre und der Speiseröhre (Fistel), was das Risiko von Flüssigkeiten oder Lebensmittel in die Lunge zu erhöhen
  • Entwicklung einer Passage zwischen der Luftröhre und der Truncus (tracheoinnominate Fistel), die lebensbedrohliche Blutungen erzeugen kann
  • Ansteckung
  • Bakterielle Kolonisation, die Krankheit, wie Lungenentzündung verursachen können

Wenn Sie noch eine Tracheotomie, nachdem Sie das Krankenhaus verlassen haben, werden Sie brauchen, um regelmäßig geplanten Termine für die Überwachung der möglichen Komplikationen zu halten. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise darüber, wann sollten Sie mit Ihrem Arzt über Probleme, wie nennen:

  • Blutungen an der Tracheotomie Website oder der Luftröhre
  • Schwierigkeiten beim Atmen durch die Röhre
  • Schmerzen oder eine Änderung in Komfort
  • Rötung
  • Schwellung
  • Eine Änderung in der Position der Trachealkanüle

Wie bereiten Sie

Wie Sie sich für eine Tracheotomie vorzubereiten hängt von der Art des Verfahrens werden Sie unterziehen. Wenn Sie empfangen werden Vollnarkose, kann Ihr Arzt Sie bitten, Essen und Trinken für mehrere Stunden vor dem Eingriff zu vermeiden. Sie können auch aufgefordert, bestimmte Medikamente zu stoppen.

Plan für Ihr Krankenhausaufenthalt
Nach der Tracheotomie Verfahren, werden Sie wahrscheinlich im Krankenhaus bleiben für mehrere Tage, wie Ihr Körper heilt. Wenn möglich, vorausschauend zu planen für Ihren Krankenhausaufenthalt, indem:

  • Bequeme Kleidung, wie Pyjamas, ein Bademantel und Hausschuhe
  • Persönliche Betreuung Posten, wie Ihre Zahnbürste und Rasieren Lieferungen
  • Entertainment, um Ihnen die Zeit, wie Bücher, Zeitschriften oder Spiele
  • Schreiben liefert, wie ein Bleistift und ein Stück Papier, um Ihnen zu kommunizieren, da du sein wirst nicht in der Lage zu sprechen auf den ersten

Was Sie erwarten können

Während der Tracheotomie
Eine Tracheotomie wird am häufigsten in einem OP-Saal mit Vollnarkose, die Sie nichts von dem chirurgischen Eingriff macht durchgeführt. Eine lokale Betäubung, um den Hals und Rachen betäuben wird verwendet, wenn der Chirurg über die Atemwege ist von Vollnarkose oder beeinträchtigt werden, wenn das Verfahren wird in einem Krankenzimmer, anstatt einem OP-Saal durchgeführt besorgt ist.

Die Angabe des Verfahrens durchlaufen Sie hängt warum Sie benötigen eine Tracheotomie und ob das Verfahren geplant war. Im Wesentlichen gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Chirurgische Tracheotomie können in einem OP-Saal oder in einem Zimmer im Krankenhaus durchgeführt werden. Während eines chirurgischen Tracheotomie, der Chirurg in der Regel macht ein horizontaler Schnitt durch die Haut am unteren Teil der Vorderseite des Halses. Der Chirurg sorgfältig zieht sich zurück auf die umliegenden Muskeln und Schnitte durch einen kleinen Teil der Schilddrüse, Freilegung der Luftröhre (Trachea). An einer bestimmten Stelle auf Ihrer Luftröhre in der Nähe der Basis des Halses, schafft der Chirurg ein Loch und fügt eine Kanüle in das Loch. Ein Umhängeband an der Frontplatte des Rohres hält er jedoch nicht aus dem Loch, und temporäre Nähte können auch verwendet werden, um die Frontplatte auf die Haut des Halses zu sichern.
  • Minimal invasive Tracheotomie wird in der Regel in einem Krankenzimmer durchgeführt. Der Arzt macht einen kleinen Einschnitt in der Nähe der Basis der Vorderseite des Halses. Eine spezielle Linse wird durch den Mund zugeführt, so dass der Chirurg das Innere des Halses Verfügung. Mit diesem Blick auf die Kehle, führt der Chirurg eine Nadel in die Luftröhre, die Tracheotomie Loch zu erstellen. Das Loch wird dann erweitert, um die Trachealkanüle unterzubringen. Ein Umhängeband an der Frontplatte des Rohres hält sie vor dem Herausfallen aus der Luftröhre.

Was ist mit einer Tracheotomie erwarten
Du wirst wahrscheinlich verbringen mehrere Tage im Krankenhaus, wie Ihr Körper heilt. Während dieser Zeit werden Sie lernen, Fähigkeiten, die für die Aufrechterhaltung und Bewältigung Ihrer Tracheotomie:

  • Caring für Ihr Trachealkanüle. Eine Krankenschwester wird Ihnen beibringen, wie zu reinigen und ändern Sie Ihre Trachealkanüle. In der Regel werden Sie aufgefordert, Ihre Website Tracheotomie mindestens zweimal am Tag, um eine Infektion zu verhindern reinigen. Sie werden auch weiterhin diese so lange tun, wie Sie eine Tracheotomie haben.
  • Apropos. Generell verhindert eine Tracheotomie Sie zu sprechen, weil Ausatemluft erlischt die Tracheotomie Öffnung anstatt nach oben durch Ihre Voice-Box. Es gibt jedoch Geräte und Techniken zum Umleiten Luftstrom genug, um Sprache zu erzeugen. Je nach Rohrdurchmesser und Design, der Durchmesser Ihres Luftröhre und den Zustand Ihrer Voice Box, können Sie in der Lage sein, Ihre Stimme mit dem Schlauch verwenden statt. Falls erforderlich, werden Sie mit einer Logopädin oder eine Krankenschwester in Pflege Tracheotomie, die Optionen für die Kommunikation vorschlagen kann, und helfen Sie lernen, Ihre Stimme wieder geschult erfüllen.
  • Essen. Während Sie heilen sind, werden Sie Nährstoffe durch eine intravenöse (IV)-Linie in eine Vene in den Körper eingeführt wird, eine Magensonde, die durch den Mund oder die Nase oder einen Schlauch direkt in den Magen eingeführt leitet erhalten. Wenn Sie bereit sind, wieder zu essen sind, müssen Sie mit einer Logopädin arbeiten, wer kann helfen, wieder die Muskelkraft und Koordination zum Schlucken benötigt.
  • Der Umgang mit trockener Luft. Die Luft zum Atmen wird viel trockener, da es geht nicht mehr durch Ihre Nase und Rachen feucht vor Erreichen Ihrer Lunge. Dies kann zu Reizungen, Husten und überschüssigen Schleim kommt aus der Tracheotomie. Direkt Einträufeln kleine Mengen von Kochsalzlösung in die Trachealkanüle kann helfen lockern Sekrete und fügen Feuchtigkeit. Eine Kochsalzlösung Zerstäuber Behandlung zu einem Nebel Kragen über einen Schlauch an einen Zerstäuber Maschine geliefert werden. Sie können ein Gerät namens Feuchte-Wärme Tauscher, die Feuchtigkeit aus der Luft einfängt Sie ausatmen und befeuchtet die Luft, die Sie einatmen.
  • Der Umgang mit anderen Effekten. Ihre Gesundheits-Team zeigt Ihnen Möglichkeiten, um mit den anderen gemeinsamen Auswirkungen der Tracheotomie zu bewältigen. Zum Beispiel kann man auch lernen, eine Saug-Maschine verwenden, um Ihnen klar Sekrete aus der Kehle oder Atemwege.

Ergebnisse

In den meisten Fällen ist eine temporäre Tracheotomie, eine alternative Route Atmung bis andere medizinische Probleme behoben sind. Wenn ein Mensch braucht, um weiterhin mit einem Ventilator auf unbestimmte Zeit, ist die Tracheotomie oft die beste dauerhafte Lösung.

Ihr Pflegeteam hilft Ihnen festzustellen, wann es angebracht ist, um die Trachealkanüle entfernen. Das Loch kann heilen geschlossen auf seine eigene, oder es kann chirurgisch geschlossen werden.