Tween und jugendlich Gesundheit

Parenting Fähigkeiten: Tipps für die Anhebung teens

Helping ein Jugendlicher eine fürsorgliche, unabhängigen und verantwortungsbewussten Erwachsenen zu werden, ist keine leichte Aufgabe. Verstehen Sie die Erziehungskompetenz Sie brauchen, um zu helfen Ihrem Kind.

Jugendalter kann eine verwirrende Zeit des Wandels für Jugendliche und Eltern gleichermaßen. Aber während diese Jahre kann schwierig sein, es gibt viel Sie tun können, um Ihrem Kind zu pflegen und zu verantwortungsbewusstem Handeln. Verwenden Sie diese Elternschaft Fähigkeiten, um mit den Herausforderungen der Erziehung eines Teenager beschäftigen.

Zeigen Sie Ihre Liebe

Einer der wichtigsten Erziehungskompetenz für Aufzucht gesunder Teenager benötigt beinhaltet positive Aufmerksamkeit. Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Kind, um ihn daran zu erinnern, oder ihr, dass Sie kümmern. Hören Sie Ihrem Kind, wenn er oder sie spricht, und respektieren Ihre jugendlich Gefühle. Auch im Auge behalten, dass nur tadeln Ihr jugendlich und nie ihm oder ihr jede berechtigte Lob nachweisen kann demoralisierend. Für jedes Mal, wenn Sie Disziplin oder korrigieren Sie Ihre jugendlich, zu beglückwünschen ihn zu versuchen oder sie zweimal.

Wenn Ihr Kind scheint nicht daran interessiert, Kleben, immer wieder versuchen. Regelmäßig essen Mahlzeiten zusammen kann ein guter Weg, um in Verbindung zu bleiben Ihrem jugendlich. Noch besser wäre es, laden Sie Ihre jugendlich, um die Mahlzeit mit Ihnen vorzubereiten. An den Tagen, wenn Sie Probleme bei der Verbindung mit Ihrem Kind, betrachten jedes sein eigenes Ding im gleichen Raum. Die Nähe zueinander könnte der Beginn einer Konversation führen. Das könnte Sie auch ermutigen, Ihr jugendlich zu anderen unterstützenden Erwachsenen, wie ein Onkel oder älterer Cousin, zur Führung zu sprechen.

Minimieren Druck

Üben Sie keinen Druck Ihr jugendlich zu sein, wie Sie oder waren wünschte, Sie hätten in seinem Alter gewesen. Geben Sie Ihrem Kind einen gewissen Spielraum, wenn es um Kleidung und Frisuren geht. Es ist natürlich für Teenager zu rebellieren und äußern sich in einer Weise, die von ihren Eltern unterscheiden.

Wie Tattoos und Piercings - - sicherstellen, dass er oder sie versteht die gesundheitlichen Risiken, wie z. B. Infektionen der Haut, allergische Reaktionen, und Hepatitis B und C. Auch über mögliche Dauerhaftigkeit oder Vernarbung sprechen Wenn Ihr Kind ein Interesse an der Kunst am Körper zeigt.

Wie Sie Ihrem Kind ein gewisses Maß an Selbst-Ausdruck zu ermöglichen, daran erinnern, dass Sie dennoch eine hohe Erwartungen für Ihr jugendlich und der Art der Person, die er oder sie wird.

Ermutigen cybersafety

Holen Sie sich die Technologie wissen, dass Ihr jugendlich ist die Verwendung und die Webseiten, er oder sie besucht. Wenn möglich, sollten Sie den Computer in einem gemeinsamen Raum in Ihrem Zuhause. Erinnern Sie Ihr Kind, um diese grundlegenden Sicherheitsregeln zu üben:

  • Sie keine persönlichen Informationen online.
  • Nicht teilen Passwörter.
  • Lassen Sie sich nicht zusammen mit jemandem, den Sie online treffen.
  • Senden Sie nicht alles in einer Nachricht, die Sie würde nicht sagen, von Angesicht zu Angesicht.
  • Kein Text oder Chat auf dem Handy während der Fahrt.
  • Nicht plagiieren.
  • Sprechen Sie mit einem Elternteil oder einer erwachsenen Vertrauensperson, wenn eine Interaktion oder eine Nachricht macht es Ihnen unangenehm.

Siehe auch

Parenting Fähigkeiten: Tipps für die Anhebung teens

Grenzen setzen

Zur Förderung Ihr jugendlich, gut zu verhalten, zu identifizieren, was eine akzeptable und inakzeptable Verhalten zu Hause, in der Schule und anderswo. Wie Sie geeignete Regeln zu schaffen, die Ihr jugendlich erklären das Verhalten erwarten Sie ebenso wie die Folgen für die Einhaltung und ungehorsam. Wenn die Festlegung von Grenzwerten:

  • Vermeiden Ultimaten. Ihre Teenager kann ein Ultimatum als herablassend betrachten und interpretieren es als eine Herausforderung.
  • Seien Sie konkret. Anstatt zu sagen Ihrem Kind nicht draußen bleiben spät, es auf eine bestimmte Sperrstunde.
  • Seien Sie präzise. Halten Sie Ihre Regeln kurz und auf den Punkt.
  • Legen Sie Regeln schriftlich. Verwenden Sie diese Technik, um eine selektive Erinnerung entgegenzuwirken.
  • Seien Sie flexibel. Wie Ihr jugendlich zeigt mehr Verantwortung, gewähren ihm oder ihr mehr Freiheit. Wenn Ihr Kind eine schlechte Urteil verhängen mehr Einschränkungen.
  • Seien Sie bereit, Ihre Entscheidungen zu erklären. Ihre jugendlich kann eher mit einer Regel einhalten, wenn er oder sie versteht seinen Zweck.
  • Angemessen sein. Vermeiden Einstellung Regeln Ihr jugendlich möglicherweise nicht folgen können. Ein chronisch unordentlich Teenager möglicherweise nicht in der Lage, eine makellose Schlafzimmer über Nacht zu halten.
Tween und jugendlich Gesundheit. Legen Sie Regeln schriftlich.
Tween und jugendlich Gesundheit. Legen Sie Regeln schriftlich.

Nicht sicher, ob Sie die Einstellung des Zumutbaren? Sprechen Sie mit Ihrem Kind, anderen Eltern und Ihr jugendlich Arzt. Wann immer möglich, geben Sie Ihrem Kind ein Mitspracherecht bei der Festlegung der Regeln, die er oder sie voraussichtlich folgen wird.

Priorisierung Regeln

Obwohl es wichtig ist, konsequent durchzusetzen Ihre Regeln, kann man gelegentlich Ausnahmen machen, wenn es um Themen wie Hausaufgaben Gewohnheiten, Fernsehkonsum und vor dem Schlafengehen kommt. Priorisierung von Regeln wird Ihnen und Ihrem Kind eine Chance zu üben Verhandlungen und Kompromisse. Bevor die Verhandlungen mit Ihrem Kind jedoch überlegen, wie weit Sie bereit sind zu biegen sind. Nicht verhandeln, wenn es um Einschränkungen für Ihr jugendlich Sicherheit auferlegt, wie Drogenmissbrauch, sexuelle Aktivität und rücksichtsloses Fahren kommt. Stellen Sie sicher, Ihr Kind weiß schon früh, dass man nicht tolerieren Tabak, Alkohol oder anderen Drogen.

Erzwingen Folgen

Durchsetzung Folgen kann hart sein - aber Ihr jugendlich braucht Sie, um seine oder ihre Eltern, nicht ein Kumpel sein. Sein zu nachsichtig kann die Nachricht, dass Sie nicht nehmen Sie Ihre jugendlich Verhalten ernst, während sie zu hart kann Ressentiments führen. Betrachten Sie diese Methoden:

  • Aktive ignorieren. Sagen Sie Ihrem Kind, dass Sie mit ihm sprechen werde oder sie, wenn die jammern, schmollen oder schreien aufhört. Ignorieren Sie Ihrem Kind in der Zwischenzeit.
  • Schimpfen und Ablehnung. Achten Sie darauf, Ihr jugendlich rügen das Verhalten, nicht Ihr jugendlich. Vermeiden Sie eine sarkastische, erniedrigend oder respektlos Ton. Vermeiden Sie auch Rügens Ihr jugendlich vor seinen oder ihren Freunden.
  • Imposante zusätzliche Verantwortung. Weisen Sie Ihre jugendlich zusätzliche Aufgaben im Haushalt.
  • Zusätzliche Beschränkungen. Take away ein Privileg oder Besitz, die bedeutsam für Ihr jugendlich, wie Computer-Zeit oder ein Handy ist.
  • Fragen Sie Ihr Kind, eine Folge vor. Ihre Teenager kann es leichter zu akzeptieren eine Konsequenz haben, wenn er oder sie spielten eine Rolle bei der Entscheidung es.

Seien Sie konsequent, wenn Sie Grenzen durchzusetzen. Was auch immer Sie wählen, disziplinarische Taktik, beziehen die Folgen der gebrochenen Regel und liefern sie sofort. Beschränken Strafen auf wenige Stunden oder Tage, um sie am effektivsten ist. Vermeiden Sie auch zu bestrafen Ihr jugendlich, wenn du wütend bist. Ebenso nicht verhängen Sie nicht bereit sind, durchzuführen - und zu bestrafen, nur die Schuldigen, nicht anderen Familienmitgliedern. Verwenden Sie niemals körperlichen Schaden zu Ihrem Kind zu disziplinieren.

Setzen Sie ein positives Beispiel

Denken Sie daran, lernen Jugendliche, wie man durch die Beobachtung ihrer Eltern verhalten. Ihre Aktionen in der Regel sprechen lauter als deine Worte. Setzen Sie ein positives Beispiel und Ihr jugendlich wird wahrscheinlich folgen Sie Ihren Vorsprung.

Siehe auch