Übermäßige Speichel

Bestimmung

Übermäßige Speichel - erhöhte Mengen von Speichel im Mund - ist in der Regel ein vorübergehendes Problem und nur selten Anlass zur Sorge. Normalerweise produzieren Ihre Speicheldrüsen ungefähr 1 bis 3 Liter (0,5 bis 1,5 Liter) von Speichel pro Tag. Da jedoch Schlucken häufig auftritt und unbewusst, brauchen Sie in der Regel nicht bemerken den Speichel. Wenn Sie plötzlich scheint übermäßige Speichel im Mund haben, könnte es sein, weil Ihre Speicheldrüsen machen sind mehr Speichel als üblich (Sialorrhö) oder weil Sie Schwierigkeiten beim Schlucken.

Ursachen

Übermäßige Speichel kann entweder durch eine Erhöhung der Körper die Produktion von Speichel oder einer Abnahme in Ihre Fähigkeit, zu schlucken oder zu halten Speichel im Mund verursacht werden.

Übermäßige Speichel. Ursachen für erhöhte Speichelproduktion.
Übermäßige Speichel. Ursachen für erhöhte Speichelproduktion.

Ursachen für erhöhte Speichelproduktion

  • Zahnersatz, die neu sind oder nicht gut passen
  • GERD (Reflux)
  • Infektion im Mund oder Rachen
  • Medikamente, wie Clonazepam (Klonopin), Clozapin (Clozaril, Fazaclo ODT), Pilocarpin (Salagen) und Carbidopa-Levodopa (Parcopa, Sinemet)
  • Schwangerschaft
  • Stomatitis (eine Entzündung der Schleimhäute im Mund)

Seltenere Ursachen für erhöhte Speichelproduktion gehören:

  • Arsen-Vergiftung
  • Bell-Lähmung (eine Bedingung, die Gesichts-Muskelschwäche oder Lähmungen verursacht)
  • Ösophagusatresie (eine Erkrankung, bei der Geburt vorhanden, in dem die Speiseröhre nicht entwickelt richtig)
  • Quecksilbervergiftung
  • Tollwut (ein tödliches Virus verbreitet, um Menschen aus dem Speichel infizierter Tiere)
  • Syphilis (eine bakterielle Infektion in der Regel durch sexuellen Kontakt übertragen)
  • Tuberkulose (eine Infektionskrankheit, die die Lunge betrifft)

Ursachen einer verminderten Fähigkeit zu schlucken oder zu behalten Speichel im Mund

Bedingungen, die Ihre Muskel-Koordination oder die Funktion Ihrer Mundhöhle beeinflussen auch abnehmen kann Ihre Fähigkeit zu schlucken oder Speichel im Mund zu behalten. Zu diesen Bedingungen gehören:

Ursachen hier dargestellt werden gemeinhin mit diesem Symptom verbunden. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für eine genaue Diagnose.

Wann zum Arzt

Planen Sie einen Arztbesuch, wenn Sie über persistent, übermäßiger Speichelfluss sind besorgt. Es ist wichtig, um zu bestimmen, ob das Problem durch erhöhte Speichelproduktion oder eine verminderte Fähigkeit zu schlucken. Behandlung von persistent, übermäßiger Speichelfluss an die zugrunde liegende Ursache gerichtet ist, wenn möglich.