Verletzungen des Rückenmarks

Bestimmung

Eine Verletzung des Rückenmarks - Schäden an einem Teil des Rückenmarks oder Nerven am Ende des Wirbelkanals - oft verursacht dauerhafte Änderungen in Kraft, Gefühl und andere Körperfunktionen unterhalb der Stelle der Verletzung. Wenn Sie vor kurzem eine Verletzung des Rückenmarks erlebt habe, könnte es wie jeden Aspekt Ihres Lebens scheinen betroffen sein werden.

Viele Wissenschaftler sind optimistisch, dass Fortschritte in der Forschung eines Tages machen die Reparatur von Rückenmarksverletzungen möglich. Wissenschaftliche Studien sind im Gange in der ganzen Welt. In der Zwischenzeit können Behandlungen und Rehabilitation viele Menschen mit einer Rückenmarksverletzung zu produktiven und unabhängiges Leben zu führen.

Symptome

Ihre Fähigkeit, Ihre Gliedmaßen nach einer Rückenmarksverletzung zu steuern, hängt von zwei Faktoren ab: der Ort der Verletzung zusammen das Rückenmark und die Schwere der Verletzungen des Rückenmarks. Die niedrigste normaler Teil des Rückenmark wird als neurologischer Ebene Ihrer Verletzung bezeichnet. Die Schwere der Verletzung wird oft als "die Vollständigkeit" und wird als entweder klassifiziert:

  • Schließe. Wenn fast alle Gefühl (sensorischen) und alle Fähigkeit zur Bewegung zu kontrollieren (Motorik) unterhalb der Rückenmarksverletzung sind verloren, Ihrer Verletzung genannt wird abgeschlossen.
  • Unvollständig. Wenn Sie einige motorische oder sensorische Funktion unten den betroffenen Bereich zu haben, ist Ihre Verletzung genannt unvollständig. Es gibt unterschiedliche Grade der unvollständigen Verletzungen.

Zusätzlich kann Lähmung von einer Verletzung des Rückenmarks bezeichnet als:

  • Tetraplegie oder Tetraplegie. Dieses bedeutet, dass Ihre Arme, Hände, Rumpf, Beine und Becken-Organe werden alle von Ihrem Rückenmarksverletzungen betroffen.
  • Paraplegie. Diese Lähmung betrifft alle oder einen Teil des Rumpfes, Beine und Becken-Organe.

Ihr Pflegeteam führt eine Reihe von Tests, um die neurologischen Ebene und Vollständigkeit Ihrer Verletzung zu bestimmen.

Rückenmarksverletzungen jeglicher Art können in einer oder mehreren der folgenden Anzeichen und Symptome führen:

  • Der Verlust der Bewegung
  • Verlust der Empfindung, einschließlich der Fähigkeit, Wärme, Kälte und anfühlen
  • Verlust von Darm oder Blase Kontrolle
  • Übertriebene Reflex Aktivitäten oder Spasmen
  • Veränderungen in der sexuellen Funktion, sexuelle Empfindlichkeit und Fruchtbarkeit
  • Schmerzen oder ein intensives Prickeln durch Schäden an den Nervenfasern in das Rückenmark verursacht
  • Schwierigkeiten beim Atmen, Husten oder Clearing Sekret aus der Lunge

Notfall Anzeichen und Symptome
Notfall Anzeichen und Symptome von Verletzungen des Rückenmarks nach einem Unfall können gehören:

  • Extreme Rückenschmerzen oder Druck im Nacken, Kopf oder Rücken
  • Schwäche, Koordinationsstörungen oder Lähmung in irgendeinem Teil Ihres Körpers
  • Taubheit, Kribbeln oder Verlust der Empfindung in Ihre Hände, Finger, Füße oder Zehen
  • Der Verlust der Blase oder Darm Kontrolle
  • Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht und Walking
  • Atemstörungen nach Verletzungen
  • Ein seltsam verdreht positioniert oder Nacken oder Rücken

Wann zum Arzt
Wer schweres Trauma erlebt zu seinen oder ihren Kopf oder Hals muss sofort ärztliche Auswertung für die Möglichkeit einer Verletzung der Wirbelsäule. In der Tat, ist es am sichersten, anzunehmen, dass Traumapatienten eine Rückenmarksverletzung haben bis das Gegenteil bewiesen, denn:

  • Eine schwere Verletzung der Wirbelsäule ist nicht immer sofort offensichtlich. Wenn es nicht erkannt wird, kann eine schwere Verletzungen auftreten.
  • Taubheit oder Lähmung kann sofort führen oder kommen allmählich auf Blutungen oder Schwellungen tritt in oder um das Rückenmark.
  • Die Zeit zwischen Verletzung und Behandlung kann kritisch sein, bei der Bestimmung des Ausmaßes der Komplikationen und die Menge der Genesung.

Wenn Sie vermuten, dass jemand eine Rücken-oder Nackenschmerzen hat:

  • Bewegen Sie sich nicht die verletzte Person - bleibenden Lähmungen und anderen schweren Komplikationen führen kann.
  • Rufen Sie 911 oder Ihre örtliche medizinische Nothilfe-Nummer.
  • Halten Sie die Person immer noch.
  • Zeigen schwere Handtücher auf beiden Seiten des Halses oder halten den Kopf und Hals, um sie an einer Bewegung, bis Notfallversorgung kommt zu verhindern.
  • Geben Sie grundlegende Erste-Hilfe, wie das Anhalten eine Blutung und macht die Person bequem, ohne den Kopf oder Hals.

Siehe auch

Ursachen

Verletzungen des Rückenmarks. Tetraplegie oder Tetraplegie.
Verletzungen des Rückenmarks. Tetraplegie oder Tetraplegie.

Rückenmarksverletzungen führen von Schäden an den Wirbeln, Bändern oder Scheiben der Wirbelsäule oder des Rückenmarks sich. Eine traumatische Verletzungen des Rückenmarks können von einem plötzlichen, traumatische Schlag auf den Rücken, dass Frakturen, disloziert, zerquetscht oder komprimiert einen oder mehrere Ihrer Wirbel einzudämmen. Es kann auch von einem Schuss oder Messerstich, und dringt schneidet das Rückenmark führen. Weitere Schäden tritt in der Regel über Tage oder Wochen wegen Blutungen, Schwellungen, Entzündungen und Flüssigkeitsansammlungen in und um das Rückenmark.

Eine traumatische Verletzung des Rückenmarks durch Arthritis, Krebs, Entzündungen, Infektionen oder Scheibe Degeneration der Wirbelsäule verursacht werden.

Ihr Gehirn und das zentrale Nervensystem
Das zentrale Nervensystem besteht aus dem Gehirn und Rückenmark. Das Rückenmark, von weichem Gewebe und umgeben von Knochen (Wirbel), erstreckt sich von der Basis des Gehirns und besteht aus Nervenzellen und Gruppen von Nerven gemacht genannt Traktate, die auf verschiedene Teile des Körpers gehen. Das untere Ende des Rückenmarks stoppt ein wenig über die Taille in der Region genannt Conus. Unterhalb dieses Bereichs ist eine Gruppe von Nervenwurzeln der Cauda equina genannt.

Tracts in das Rückenmark tragen Botschaften zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers. Motor Traktate tragen Signale aus dem Gehirn an die Bewegung der Muskeln steuern. Sensorischen Bahnen tragen Signale von Körperteilen an das Gehirn in Bezug auf Hitze, Kälte, Druck, Schmerz und die Position Ihrer Gliedmaßen.

Schäden an Nervenfasern
Ob die Ursache traumatische oder nicht-traumatische ist, wirkt sich der Schaden die Nervenfasern durch den verletzten Bereich und kann ein Teil oder alle entsprechenden Muskeln und Nerven unter die verletzte Stelle zu beeinträchtigen. A Brust (Thorax) oder im unteren Rücken (Lendenwirbelsäule) Verletzungen beeinflussen können Ihren Oberkörper, Beine, Darm und Blase zu kontrollieren, und der sexuellen Funktion. Darüber hinaus wirkt sich ein Hals (HWS) Verletzungen Bewegungen der Arme und möglicherweise Ihre Fähigkeit zu atmen.

Häufige Ursachen von Rückenmarksverletzungen
Die häufigsten Ursachen von Rückenmarksverletzungen in Europa sind:

  • Kfz-Unfälle. Auto-und Motorrad-Unfälle sind die häufigste Ursache für Verletzungen des Rückenmarks, die mehr als 40 Prozent der neuen Rückenmarksverletzungen pro Jahr.
  • Falls. Verletzungen des Rückenmarks nach 65 Jahren wird meist durch einen Sturz verursacht. Insgesamt fällt verursachen mehr als ein Viertel der Verletzungen des Rückenmarks.
  • Gewalttaten. So viele wie 15 Prozent der Verletzungen des Rückenmarks infolge von gewalttätigen Begegnungen, oft verbunden mit Schusswunden und Messerstiche, nach dem National Institute of Neurological Disorders and Stroke.
  • Sport und Erholung Verletzungen. Sportliche Aktivitäten, wie Schlagzähigkeit und Tauchen im flachen Wasser, etwa 8 Prozent der Verletzungen des Rückenmarks führen.
  • Alkohol. Alkoholkonsum ist ein Faktor in etwa 1 von alle 4 Rückenmarksverletzungen.
  • Krankheiten. Krebs, Arthritis, Osteoporose und Entzündungen des Rückenmarks kann auch zu Verletzungen des Rückenmarks.

Risikofaktoren

Obwohl eine Verletzung des Rückenmarks ist meist die Folge eines Unfalls und kann jedem passieren können bestimmte Faktoren, die Sie zu einem höheren Risiko für die Aufrechterhaltung einer Verletzung des Rückenmarks, einschließlich bereiten:

  • Als männlich. Rückenmarksverletzungen beeinflussen einen unverhältnismäßig hohen Anteil der Männer. In der Tat, Rechenschaft für Frauen nur etwa 20 Prozent der traumatischen Rückenmarksverletzungen in Europa.
  • Als im Alter zwischen 16 und 30 Jahren. Sind Sie wahrscheinlich zu einem traumatischen Rückenmarksverletzungen leiden, wenn Sie im Alter zwischen 16 und 30 bist. Autounfälle sind die häufigste Ursache für Verletzungen des Rückenmarks für Personen unter 65 Jahren, während fällt Ursache die meisten Verletzungen bei älteren Erwachsenen.
  • Eintritt in riskantes Verhalten. Diving in allzu seichtem Wasser oder beim Sport ohne das Tragen der richtigen Schutzausrüstung oder geeignete Vorsichtsmaßnahmen zu Verletzungen des Rückenmarks führen.
  • Mit einer Knochen-oder Gelenkerkrankung. Eine relativ leichte Verletzungen kann eine Verletzung des Rückenmarks führen, wenn Sie eine andere Erkrankung, die Ihre Knochen oder Gelenken, wie Arthritis oder Osteoporose betroffen haben.

Komplikationen

Auf den ersten, Veränderungen in der Art und Weise Ihr Körper funktioniert kann überwältigend sein. Allerdings wird Ihr Reha-Team Ihnen dabei helfen, die Strategien, die Sie benötigen, um die Änderungen durch die Verletzung des Rückenmarks verursacht Adresse. Areas oft betroffen sind:

  • Kontrolle über die Blase. Ihre Blase wird weiterhin Urin aus den Nieren zu speichern. Allerdings kann Ihr Gehirn nicht in der Lage, Ihre Blase sowie zu kontrollieren, weil die Nachricht Träger (das Rückenmark) verletzt worden ist. Die Änderungen in Kontrolle über die Blasenfunktion zu einem erhöhten Risiko von Infektionen der Harnwege. Sie kann auch dazu führen, Nierenentzündungen und Nieren-oder Blasensteine. Trinken Sie viel klare Flüssigkeiten kann helfen. Während der Rehabilitation, erfahren Sie neue Techniken, um Ihre Blase leer zu helfen.
  • Bowel Kontrolle. Obwohl Ihr Magen und Darm funktionieren ähnlich wie sie es taten, bevor Ihre Verletzung, die Kontrolle über Ihren Stuhlgang oft geändert wird. Eine ballaststoffreiche Ernährung kann helfen, Ihren Darm zu regulieren, und du wirst lernen Techniken, um Ihre Darmfunktion während der Rehabilitation zu optimieren.
  • Hautgefühl. Unterhalb der neurologischen Ebene Ihrer Verletzung, können Sie einen Teil oder alle Empfindungen der Haut verloren haben. Daher können Sie Ihre Haut nicht senden Sie eine Nachricht an Ihr Gehirn, wenn es durch Dinge wie längerer Druck, Hitze oder Kälte verletzt ist. Dies kann Sie anfälliger für Druckgeschwüre, aber häufig wechselnden Positionen - mit Hilfe bei Bedarf - kann helfen, verhindern, dass diese Wunden. Du wirst die richtige Hautpflege während der Rehabilitation lernen, die Ihnen helfen, diese Probleme zu vermeiden.
  • Durchblutungsstörungen Kontrolle. Einer Verletzung des Rückenmarks kann Kreislaufprobleme von niedrigem Blutdruck, wenn Sie (orthostatische Hypotonie) steigen, um Schwellungen von Gliedmaßen. Diese Zirkulation auch Veränderungen können zu einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Blutgerinnseln wie tiefe Venenthrombose oder eine Lungenembolie. Ein weiteres Problem mit Kreislauf-Kontrolle ist eine potenziell lebensbedrohliche Anstieg des Blutdrucks (autonome Hyperreflexie). Ihr Reha-Team wird Ihnen beibringen, wie man diese Probleme anzusprechen, wenn sie sich auswirken.
  • Atmungssystem. Ihre Verletzung kann es schwieriger machen, zu atmen und zu husten, wenn Ihre Bauch-und Brustmuskulatur betroffen sind. Dazu gehören das Zwerchfell und die Muskeln in Ihrem Brustwand und Bauch. Ihre neurologischen Ebene der Schädigung wird feststellen, welche Art von Atemproblemen Sie haben können. Wenn Sie Hals-und Brustwirbelsäule Rückenmarksverletzungen haben, können Sie haben ein erhöhtes Risiko für Lungenentzündung oder andere Probleme mit den Atemwegen. Medikamente und Therapie behandeln können diese Probleme.
  • Muskeltonus Manche Menschen mit einer Rückenmarksverletzung Erfahrung eine von zwei Arten des Muskeltonus Probleme:. Unkontrollierte Verschärfung oder Bewegung in den Muskeln (Spastik) oder weich und schlaff Muskeln fehlt Muskeltonus (Schlaffheit).
  • Fitness und Wellness. Gewichtsverlust und Muskelschwund sind bald nach einer Verletzung des Rückenmarks üblich. Eingeschränkte Mobilität kann auf eine mehr sitzende Lebensweise führen, indem Sie mit einem Risiko von Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Ein Ernährungsberater kann Ihnen helfen, essen eine nahrhafte Diät, um eine angemessene Gewicht zu halten. Physikalische und Ergotherapeuten können Ihnen dabei helfen, ein Fitness-und Trainingsprogramm.
  • Sexuelle Gesundheit. Sexualität, Fruchtbarkeit und sexuelle Funktion kann durch Verletzungen des Rückenmarks beeinträchtigt werden. Männer können Änderungen in Erektion und Ejakulation bemerken, Frauen können Änderungen in Schmierung bemerken. Eine Verletzung des Rückenmarks kann verminderte oder fehlende Empfindung und Bewegung unter dem Niveau der Verletzung, aber eine Person eine erhöhte Empfindlichkeit in Bereichen oberhalb des Niveaus der Schädigung feststellen. Ärzte, Urologen und Spezialisten, die Fruchtbarkeit in Rückenmarksverletzungen spezialisieren bieten Optionen für die sexuelle Funktion und Fruchtbarkeit.

    Es gibt in der Regel keine physische Veränderung bei Frauen mit einer Verletzung des Rückenmarks, die Geschlechtsverkehr oder Schwangerschaft hemmt. Die meisten Frauen mit einer Verletzung des Rückenmarks erleben Arbeit, haben eine normale Geburt und Stillen.

  • Schmerz. Manche Menschen erleben Schmerzen, wie Muskel-oder Gelenkschmerzen, durch Überbeanspruchung bestimmter Muskelgruppen. Nervenschmerzen, die auch als neuropathische Schmerzen oder zentralen bekannt ist, kann nach einer Verletzung des Rückenmarks auftreten, insbesondere bei jemand mit einer unvollständigen Verletzungen.
  • Depression. Umgang mit all den Veränderungen Rückenmarksverletzung bringt und das Leben mit Schmerzen verursacht einige Leute zu Depressionen erleben.

Siehe auch

Vorbereitung für den Termin

Traumatische Verletzungen des Rückenmarks sind Notfälle, und die Person, die verletzt ist möglicherweise nicht in der Lage sein, seine oder ihre Betreuung in den Anfang zu beteiligen. Eine Reihe von Spezialisten bei der Stabilisierung der Zustand, darunter ein Arzt, der in Störungen des Nervensystems spezialisiert (Neurologe) und einem Chirurgen, der in Rückenmarksverletzungen und anderen Erkrankungen des Nervensystems (Neurochirurg), unter anderem spezialisiert einbezogen werden. Das Reha-Team, das eine Vielzahl von Spezialisten umfassen wird, wird von einem Arzt, der in Verletzung des Rückenmarks spezialisiert geführt werden.

Wenn Sie eine mögliche Verletzung des Rückenmarks oder haben Sie begleiten jemanden, der hatte eine Verletzung des Rückenmarks ist und kann nicht die erforderlichen Informationen, hier sind einige Dinge, die Sie tun, um sich zu erleichtern kann.

Was Sie tun können

  • Seien Sie bereit, Informationen über die Umstände des Ereignisses, das den Schaden verursacht hat, darunter alle, die keinen Zusammenhang vorsehen.
  • Stellen Sie ein anderes Familienmitglied oder Freund zu Ihnen kommen, wenn Sie mit den Ärzten zu sprechen sind, wenn möglich. Manchmal kann es schwierig sein, erinnere mich an all die Informationen zur Verfügung gestellt. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht an die Details und die Ihnen helfen, kommunizieren sie an die Person, mit der Verletzung zu gegebener Zeit.
  • Notieren Sie sich Fragen an die Ärzte zu fragen.

Für eine Verletzung des Rückenmarks, sind einige grundlegende Fragen, um den Arzt zu fragen:

  • Was ist die Prognose?
  • Was wird kurzfristig passieren? Was wird passieren, über die lange Sicht? Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Welche Arten von Nebenwirkungen können bei einer Behandlung zu erwarten?
  • Könnte Chirurgie helfen?
  • Welche Art von Rehabilitation helfen könnten?
  • Gibt es Alternativen zu dem primären Ansatz, den Sie vorschlagen?
  • Welche Forschung wird getan, um diesen Zustand zu helfen?
  • Haben Sie Broschüren oder anderen gedruckten Material? Gibt es Webseiten, die Sie empfehlen?

Zögern Sie nicht, alle anderen Fragen, die Sie haben, fragen Sie.

Was kann man von dem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich Fragen, einschließlich Fragen:

  • Was waren die Umstände, die zu Ihrer Verletzung geführt hat?
  • Wann ist es auf?
  • Was halten Sie für die Arbeit tun?
  • Mit wem lebst du?
  • Haben Sie oder jemand in Ihrer Familie eine Geschichte von Blutgerinnseln?
  • Haben Sie andere Erkrankungen?

Untersuchungen und Diagnostik

In der Notaufnahme, kann ein Arzt in der Lage sein, um auszuschließen, eine Verletzung des Rückenmarks durch eine sorgfältige Inspektion, Prüfung auf sensorische Funktion und Bewegung, und einige Fragen über den Unfall. Aber wenn die verletzte Person von Nackenschmerzen klagt, ist nicht ganz wach, oder hat offensichtliche Anzeichen von Schwäche oder neurologische Verletzungen kann Notfall diagnostischen Tests benötigt werden.

Diese Tests können umfassen:

  • X-Strahlen. Medizinisches Personal in der Regel bestellen diese Tests auf Menschen, die von mit einer Verletzung des Rückenmarks nach Trauma vermutet werden. X-Strahlen können offenbaren Wirbelkörper (Wirbelsäule) Probleme, Tumoren, Frakturen oder degenerative Veränderungen der Wirbelsäule.
  • Computertomographie (CT). Ein CT-Scan kann einen besseren Blick auf Anomalien auf einem X-ray gesehen. Dieser Scan Computer nutzt, um eine Serie von Querschnittsbildern, die Knochen-, Platten-und andere Probleme zu definieren bilden können.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI). MRI nutzt ein starkes Magnetfeld und Radiowellen, um computer-generierte Bilder zu erzeugen. Dieser Test ist sehr hilfreich für den Blick auf das Rückenmark und die Identifizierung von Bandscheibenvorfällen, Blutgerinnsel oder andere Massen, werden komprimiert kann das Rückenmark.

Ein paar Tage nach der Verletzung, wenn einige der Schwellung kann abgeklungen sind, wird Ihr Arzt eine neurologische Untersuchung, um das Niveau und Vollständigkeit Ihrer Verletzung zu bestimmen. Dieses beinhaltet Ihre Muskelkraft und Ihre Fähigkeit, leichte Berührung und Nadelstich spüren.

Behandlungen und Medikamente

Leider gibt es keine Möglichkeit, um eine Beschädigung des Rückenmarks umzukehren. Aber die Forscher arbeiten ständig an neuen Therapien, einschließlich Prothesen und Medikamente, die die Regeneration von Nervenzellen fördern oder verbessern die Funktion der Nerven, die nach einer Verletzung des Rückenmarks bleiben kann.

In der Zwischenzeit konzentriert sich Rückenmarksverletzung Behandlung auf die Verhinderung weiterer Verletzungen und Befähigung der Menschen mit einer Verletzung des Rückenmarks zu einer aktiven und produktiven Leben zurückzukehren.

Notfall-Maßnahmen
Dringende medizinische Hilfe ist entscheidend, um die Auswirkungen der jede Kopf-und HWS-Trauma zu minimieren. So Behandlung einer Verletzung des Rückenmarks beginnt oft an der Unfallstelle.

Notfall Personal typischerweise Immobilisierung der Wirbelsäule so schonend und schnell wie möglich mit einem starren Kragen und eine starre Tragen Bord, die sie verwenden, um Sie ins Krankenhaus transportieren kannst.

Früh (akut) Stadien der Behandlung
In der Notaufnahme Ärzte konzentrieren auf:

  • Pflege Ihrer Fähigkeit zu atmen
  • Verhindern Schock
  • Immobilisierung Hals weiter Schädigung des Rückenmarks verhindern
  • Vermeidung möglicher Komplikationen, wie Stuhl oder Urin Retention, Atemwegs-oder Herz-Kreislauf-Schwierigkeiten, und die Bildung von tiefen Venen Blutgerinnsel in den Extremitäten

Sie können so sediert werden, dass Sie sich nicht bewegen und zu erhalten mehr Schaden während unterziehen Tests zur Diagnose von Verletzungen des Rückenmarks.

Wenn Sie eine Verletzung des Rückenmarks zu tun, werden Sie in der Regel auf der Intensivstation zur Behandlung zugelassen werden. Sie können sogar zu einem regionalen Zentrum Wirbelsäule Verletzungen, die ein Team von Neurochirurgen, Orthopäden, Rückenmark Fachärzte, Psychologen, Krankenschwestern, Therapeuten und Sozialarbeiter mit Erfahrung in Rückenmarksverletzung hat übertragen werden.

  • Medikamente. Methylprednisolon (Medrol) ist eine Behandlungsoption für eine akute Verletzungen des Rückenmarks. Wenn Methylprednisolon innerhalb von acht Stunden nach der Verletzung gegeben ist, erleben manche Menschen leichte Verbesserung. Es scheint, durch Verringerung von Nervenzellen und Verringerung der Entzündung in der Nähe der Stelle der Verletzung zu arbeiten. Allerdings ist es kein Heilmittel für eine Verletzung des Rückenmarks.
  • Immobilisierung. Möglicherweise Traktion benötigen, um Ihre Wirbelsäule zu stabilisieren, um die Wirbelsäule in die richtige Ausrichtung oder beides bringen. Manchmal wird Traktion durch die Sicherung Metallstreben, an Gewichten oder einem Auffanggurt, zu Ihrem Schädel, den Kopf nicht bewegen kann bewerkstelligt. In einigen Fällen kann ein starrer Kragen arbeiten. Ein besonderes Bett kann auch helfen, Ihren Körper zu immobilisieren.
  • Chirurgie. Oft ist eine Operation notwendig, um Fragmente von Knochen entfernen, Fremdkörper, Bandscheibenvorfälle oder gebrochenen Wirbeln, die die Wirbelsäule komprimiert werden angezeigt. Chirurgie kann auch erforderlich, um die Wirbelsäule zu stabilisieren, um künftige Schmerzen oder Missbildung verhindern.
  • Experimentelle Therapien. Wissenschaftler versuchen, herauszufinden, Wege zu Zelltod, Kontrolle Entzündung stoppen und fördern die Regeneration von Nerven. Fragen Sie Ihren Arzt über die Verfügbarkeit solcher Behandlungen.

Laufende Pflege
Nach der anfänglichen Verletzung oder Krankheit stabilisiert, schalten Ärzte ihre Aufmerksamkeit zu verhindern sekundäre Probleme, die entstehen können, wie deconditioning, Muskelkontrakturen, Dekubitus, Darm und Blase Probleme, Infektionen der Atemwege und Blutgerinnseln.

Vorbereitung für den Termin. Wenn Sie vermuten, dass jemand eine Rücken-oder Nackenschmerzen.
Vorbereitung für den Termin. Wenn Sie vermuten, dass jemand eine Rücken-oder Nackenschmerzen.

Die Länge des Krankenhausaufenthaltes hängt von Ihrem Zustand und den medizinischen Fragen Sie konfrontiert. Wenn Sie gut genug, um in der Therapie und Behandlung zu beteiligen sind, können Sie zu einer Reha-Einrichtung zu übertragen.

Rehabilitation. Rehabilitation Teammitglieder beginnen, mit Ihnen zu arbeiten, während Sie in den frühen Phasen der Erholung sind. Ihr Team kann einen Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Rehabilitation Krankenschwester, Rehabilitation Psychologe, Sozialarbeiter, Ernährungsberater, Therapeuten und Erholung einen Arzt, der in der physikalischen Medizin (physiatrist) oder Verletzungen des Rückenmarks spezialisiert.

Während der Anfangsphase der Rehabilitation, Therapeuten in der Regel betonen Erhaltung und Stärkung der bestehenden Muskelfunktion, Sanierung Feinmotorik und Lernen adaptive Techniken, um Tag-zu-Tag Aufgaben zu erfüllen. Du wirst über die Auswirkungen von einer Verletzung des Rückenmarks und wie man Komplikationen zu verhindern erzogen werden, und du wirst Erfahrungsberichte zu Wiederaufbau Ihres Lebens und die Steigerung Ihrer Lebensqualität gegeben werden. Du wirst viele neue Fähigkeiten vermittelt werden. und Sie verwenden Ausrüstung und Technologie, die Ihnen helfen leben auf eigene Faust so viel wie möglich. Sie werden aufgefordert, Ihre liebsten Hobbys wieder aufzunehmen, die Teilnahme an sozialen und Fitness-Aktivitäten, und zurück zur Schule oder am Arbeitsplatz werden.

Medikamente. Medikamente können verwendet werden, um einige der Wirkungen von Rückenmarksverletzungen verwalten. Dazu gehören Medikamente gegen Schmerzen und Spastik, sowie Medikamente, die Kontrolle über die Blase, Darm Kontrolle und sexuelle Funktion zu verbessern steuern können.

Neue Technologien. Erfindungsgemäßen medizinischen Geräte können helfen, Menschen mit einer Rückenmarksverletzung zu mehr Unabhängigkeit und mehr mobil. Einige Geräte können auch Restore-Funktion. Dazu gehören:

  • Moderne Rollstühle. Verbesserte sind leichtere Rollstühle, die Menschen mit einer Rückenmarksverletzung mobiler und komfortabler. Für einige kann ein elektrischer Rollstuhl benötigt werden. Einige Rollstühle können sogar Treppen steigen, reisen über unebenes Gelände und heben einen sitzenden Passagier auf Augenhöhe zu Höhen ohne Hilfe erreichen.
  • Computer-Anpassungen. Für jemanden, der begrenzten Funktion der Hand hat, können Computer sehr mächtige Werkzeuge sein, aber sie sind schwer zu bedienen. Computer-Anpassungen reichen von einfachen bis hin zu komplexen, wie Schlüssel Wachen oder Spracherkennung.
  • Elektronische Hilfsmittel für das tägliche Leben. Wesentlichen jedes Gerät, das Strom verbraucht eine elektronische Hilfe für das tägliche Leben (EADL) gesteuert werden kann. Die Geräte können auf-oder ausgeschaltet werden durch Schalter oder sprachgesteuerte und computer-basierte Fernbedienungen.
  • Elektrische Stimulation Geräte. Diese anspruchsvolle Geräte verwenden elektrische Stimulation, um Aktionen zu erzeugen. Sie sind oft genannte funktionelle Elektrostimulation (FES) Systeme, und sie nutzen elektrische Stimulatoren zur Arm-und Beinmuskulatur zu steuern, damit die Menschen mit einer Rückenmarksverletzung zu stehen, zu gehen, zu erreichen und Griffigkeit.
  • Robotic Gangtraining. Dieser neuen Technologie wird für die Umschulung Gehfähigkeit nach Verletzungen des Rückenmarks eingesetzt.

Prognose-und Recovery-
Ihr Arzt kann nicht in der Lage sein, Ihnen eine Prognose sofort. Erholung, wenn sie auftritt, beginnt in der Regel eine Woche bis zu sechs Monate nach einer Verletzung. Allerdings erleben einige Leute kleine Verbesserungen für bis zu einem Jahr oder länger.

Siehe auch

Der Umgang und die Unterstützung

Ein Unfall, dass die Ergebnisse in Lähmung ein Leben verändernde Ereignis ist. Plötzlich mit einer Behinderung kann beängstigend und verwirrend, und die Anpassung ist keine leichte Aufgabe. Sie fragen sich vielleicht, wie Ihr Rückenmarksverletzung wird Ihre täglichen Aktivitäten, Job, Beziehungen und langfristiges Glück beeinflussen.

Erholung von einem solchen Fall braucht Zeit, aber viele Menschen, die gelähmt sind auf zu bewegen, um produktives und erfülltes Leben zu führen. Es ist wichtig, motiviert zu bleiben und die Unterstützung bekommen, die Sie brauchen.

Trauernde
Wenn Sie neu sind verletzt, werden Sie und Ihre Familie wahrscheinlich erleben eine Zeit der Trauer und Trauer. Obwohl die Trauerarbeit ist für jeden anders, ist es üblich, Leugnung oder Unglauben, von Trauer, Zorn, Verhandeln gefolgt und schließlich Akzeptanz erfahren.

Die Trauerarbeit ist eine gemeinsame, gesunde Teil Ihrer Erholung. Es ist natürlich - und wichtig - zu trauern den Verlust der Weg Sie waren. Aber es ist auch notwendig, um neue Ziele zu setzen und einen Weg finden, um vorwärts zu bewegen mit Ihrem Leben.

Du wirst wahrscheinlich haben Zweifel, ob Ihre Verletzung wird Ihren Lebensstil, Ihre finanzielle Situation und Ihre Beziehungen beeinflussen. Trauernde und emotionalen Stress sind normal und üblich. Allerdings, wenn Ihr Kummer und Trauer betroffen sind Ihre Pflege, was Sie sich von anderen zu isolieren, oder Sie auffordert, Alkohol oder anderen Drogen missbrauchen, möchten Sie vielleicht zu prüfen, im Gespräch mit einem Sozialarbeiter, Psychologen oder Psychiater. Oder könnten Sie sich einer Selbsthilfegruppe von Menschen mit Rückenmarksverletzungen hilfreich finden. Im Gespräch mit anderen, was Sie durchmachen kann ermutigend gehen zu verstehen, und die Mitglieder der Gruppe können gute Ratschläge über die Anpassung Bereichen Ihres Hauses oder Arbeitsraum, um besser auf Ihre aktuellen Bedürfnisse haben. Fragen Sie Ihren Arzt oder Reha-Spezialisten, wenn es irgendwelche Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe sind.

Die Kontrolle
Eine der besten Möglichkeiten, um die Kontrolle über Ihr Leben zurückzugewinnen, ist, sich über Ihre Verletzungen und Ihre Möglichkeiten zur Rückgewinnung ein unabhängiges Leben zu erziehen. Eine Reihe von Fahren Ausrüstung und Fahrzeug Modifikationen ist ab sofort verfügbar. Das gleiche gilt für Hausveränderungen Produkte. Rampen, breitere Türen machen, spezielle Waschbecken, Haltegriffen und einfach zu drehen Türklinken es möglich für Sie, mehr selbstständig leben.

Da die Kosten einer Verletzung des Rückenmarks kann überwältigend sein, können Sie herausfinden, ob Sie Anspruch auf wirtschaftliche Hilfe oder Betreuung durch den Staat oder Bund oder von gemeinnützigen Organisationen sind. Ihr Reha-Team kann Ihnen dabei helfen, Ressourcen in Ihrer Nähe.

Apropos Ihre Behinderung
Ihre Freunde und Familie können Ihre Behinderung auf unterschiedliche Weise ansprechen. Einige können unangenehm sein und unsicher, wenn sie sagen oder tun das Richtige.

Erzogen über Ihre Verletzungen des Rückenmarks und bereit, andere zu erziehen hilfreich. Kinder sind von Natur aus neugierig und manchmal ziemlich schnell ändern, wenn ihre Fragen in einer klaren, einfachen Weise beantwortet werden. Auch Erwachsene können vom Lernen die Tatsachen profitieren. Erläutern Sie die Auswirkungen Ihrer Verletzung und was Ihre Familie und Freunde tun, um zu helfen. Zur gleichen Zeit, zögern Sie nicht, sagen Freunde und Angehörigen, wenn sie helfen, zu viel sind. Obwohl es auf den ersten Blick unbequem, sprechen über Ihre Verletzungen oft stärkt Ihre Beziehungen zu Familie und Freunden.

Der Umgang mit Intimität, Sexualität und sexuelle Aktivität
Ihre Verletzungen des Rückenmarks können sich auf die Reaktion Ihres Körpers auf sexuelle Reize. Doch, du bist ein sexuelles Wesen mit sexuellen Wünsche. Ein erfülltes emotionale und körperliche Beziehung ist möglich, erfordert aber Kommunikation, Experimentieren und Geduld. Ein professioneller Berater kann helfen, Sie und Ihr Partner kommunizieren Ihre Bedürfnisse und Gefühle. Ihr Arzt kann die medizinischen Informationen, die Sie in Bezug auf sexuelle Gesundheit. Sie können eine befriedigende Zukunft komplett mit Intimität und sexuelle Lust.

Blick in die Zukunft
Von Natur aus hat eine Verletzung des Rückenmarks einen plötzlichen Einfluss auf Ihr Leben und das Leben derer, Nähe zu finden. Beim ersten hören Ihre Diagnose, können Sie beginnen, eine mentale Liste aller Dinge, die Sie nicht tun können, nicht mehr. Doch wie Sie mehr über Ihre Verletzungen und Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren, können Sie durch alles, was Sie tun können, überrascht sein.

Dank neuer Technologien, Anwendungen und Geräte, die Menschen mit einer Rückenmarksverletzung Basketball spielen und sich in der Schiene trifft. Sie malen und fotografieren. Sie heiraten, Kinder haben und aufziehen und haben lohnende Arbeitsplätze.

Heute geben Fortschritte in der Stammzellenforschung und die Regeneration von Nervenzellen Hoffnung auf eine größere Erholung für Menschen mit Rückenmarksverletzungen. Gleichzeitig werden neue Medikamente, die für Menschen mit langjähriger Rückenmarksverletzungen untersucht. Niemand weiß, wann neue Therapien zur Verfügung stehen wird, aber Sie können weiterhin hoffnungsvoll in die Zukunft des Rückenmarks Forschung, während Ihr Leben in vollen Zügen zu heute.

Siehe auch

Vorbeugung

Im Anschluss an diese Beratung kann verringern das Risiko einer Verletzung des Rückenmarks:

  • Fahren Sie sicher. Autounfälle sind eine der häufigsten Ursachen von Rückenmarksverletzungen. Legen Sie den Sicherheitsgurt jedes Mal, wenn Sie fahren oder fahren in einem Auto. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder einen Sicherheitsgurt tragen oder verwenden Sie eine alters-und Gewicht-geeigneten Kindersitz. Um sie von Airbags Verletzungen zu schützen, sollten Kinder unter 12 Jahren immer auf dem Rücksitz fahren.
  • Überprüfen Sie die Wassertiefe vor dem Tauchen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht in seichtem Wasser tauchen, nicht in einen Pool zu tauchen, wenn es 9 Fuß oder tiefer ist, nicht in einem oberirdischen Pool tauchen, und nicht in jedem Wasser tauchen was Sie nicht wissen, die Tiefe.
  • Vermeidung von Stürzen. Verwenden Sie eine Trittleiter mit einem Haltegriff auf Objekte in Höhen zu erreichen. In Handläufe entlang Treppen. Setzen Antirutschmatten auf Fliesenböden und in der Badewanne oder Dusche. Für Kleinkinder, verwenden Schutztüren, Treppen zu blockieren und installieren Fenster Wachen.
  • Seien Sie vorsichtig beim Sport. Tragen Sie immer empfohlene Schutzausrüstung. Vermeiden Sie führen mit Ihrem Kopf im Sport. Zum Beispiel, nicht rutschen kopfüber in Baseball, und nicht mit der Bewältigung Spitze der Helm im Fußball. Verwenden Sie einen Spotter für neue Moves in Gymnastik.
  • Nicht trinken und dann fahren. Fahren Sie nicht unter Drogeneinfluss oder unter dem Einfluss von Drogen. Nicht mit einem Fahrer, der getrunken hat reiten.