Zystoskopie

Bestimmung

Zystoskopie (sis-TOS-kuh-pee) ist ein Verfahren verwendet, um in Ihrem Harnblase und Harnröhre zu sehen - die Röhre, die Urin aus der Blase an der Außenseite des Körpers. Während einer Zystoskopie Verfahren, verwendet Ihr Arzt ein hohles Rohr (Zystoskop) mit einer Linse sorgfältig zu prüfen, die Auskleidung der Harnblase und Harnröhre ausgestattet. Die Zystoskop wird in die Harnröhre eingeführt und langsam rückte in die Blase.

Ihr Arzt kann die Zystoskopie in einem Testraum durchzuführen, mit einer örtlichen Betäubung Gelee auf Ihre Harnröhre betäuben. Oder kann Ihr Arzt Zystoskopie als ambulante Verfahren ausführen, mit Sedierung. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Zystoskopie im Krankenhaus, während unter Vollnarkose zu tun. Die Art der Zystoskopie haben Sie hängt von der Grund für Ihr Verfahren.

Warum wird es gemacht

Ärzte verwenden Zystoskopie zu diagnostizieren, zu überwachen und zu behandeln Bedingungen, die die Blase und Harnröhre. Häufige Gründe Ihr Arzt eine Zystoskopie empfehlen kann:

  • Untersuchung der Ursachen Blase Anzeichen und Symptome. Zystoskopie können Ihrem Arzt helfen lernen die Ursachen von Anzeichen und Symptomen wie Blut im Urin, häufige Harnwegsinfekte, Inkontinenz, überaktive Blase und Schmerzen beim Wasserlassen.
  • Diagnose Blase und Harnwege Krankheiten und Bedingungen. A Zystoskopie kann bei der Diagnose von Blasenkrebs, Blasensteine ​​und Blasenentzündung (Zystitis) verwendet werden.
  • Die Behandlung von Erkrankungen der Blase und Bedingungen. Spezialwerkzeuge durch die Zystoskop um eine Blase Krankheit oder einen Zustand zu behandeln weitergegeben werden. Zum Beispiel können sehr kleine Blase Tumoren während Zystoskopie entfernt werden.
  • Diagnose eine vergrößerte Prostata. A Zystoskopie kann eine Verengung der Harnröhre, wo es durch die Prostata zeigen, was auf eine vergrößerte Prostata (benigne Prostatahyperplasie).
Zystoskopie. Untersuchung der Ursachen Blase Anzeichen und Symptome.
Zystoskopie. Untersuchung der Ursachen Blase Anzeichen und Symptome.

In bestimmten Fällen kann Ihr Arzt befragen eine Prozedur namens Ureteroskopie (u-ri-tur-OS-kuh-pee) Ihre Harnwege über Ihre Blase zur gleichen Zeit wie Ihr Zystoskopie untersuchen. Ureteroscopy verwendet eine kleinere Rahmen, um Ihre Harnleiter untersuchen - die Rohre, die Urin von den Nieren zur Blase.

Risiken

Zystoskopie birgt das Risiko von Komplikationen, darunter:

  • Infektion. Selten kann Zystoskopie Keime in die Harnwege eingeführt, die eine Infektion verursachen können. Zystoskopie kann auch reizen eine bestehende Infektion der Harnwege, es verschlechtert. In ausgewählten Fällen kann Ihr Arzt Antibiotika verschreiben, um vor und nach Ihrem Zystoskopie zu ergreifen, um eine Infektion zu verhindern.
  • Blutende. Zystoskopie kann etwas Blut im Urin. In seltenen Fällen kann Blutungen ernst sein.
  • Schmerz. Zystoskopie kann Bauchschmerzen und ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen. In den meisten Fällen sind diese Symptome leicht und allmählich nach dem Verfahren zu verringern.

Anzeichen und Symptome einer Komplikation
Rufen Sie Ihren Arzt oder gehen Sie auf die nächste Notaufnahme, wenn Sie erleben:

  • Leuchtend rote Blut im Urin
  • Ein Fieber von mehr als 100 F (38 C)
  • Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen, die länger als zwei Tage dauert

Wie bereiten Sie

Um Ihre Zystoskopie Prüfung vorbereiten, kann Ihr Gesundheits-Team bitten, dass Sie:

  • Nehmen Sie Antibiotika, wenn sie von Ihrem Arzt verordnet. In ausgewählten Fällen kann Ihr Arzt Antibiotika vor und nach Ihrem Zystoskopie verschreiben. Beispiele von Menschen, die müssen Antibiotika nehmen können diejenigen, die eine aktive Infektion der Harnwege haben und diejenigen, deren Körper Schwierigkeiten haben, die Bekämpfung von Infektionen.
  • Warten Sie, bis die Blase zu entleeren. In bestimmten Situationen kann Ihr Arzt einen Urintest vor Ihrer Zystoskopie bestellen. Warten Sie, bis die Blase leer, bis Sie zu Ihrem Termin, falls Sie eine Urinprobe geben brauchen.

Bereiten Sie sich auf Sedierung oder Narkose
Wenn Sie eine intravenöse (IV) Beruhigungsmittel oder Vollnarkose während Ihres Zystoskopie erhalten werden, im Voraus planen für Ihre Erholung. Vorzubereiten, können Sie:

  • Finden Sie eine Fahrt nach Hause. Sie werden aufgefordert, sich nicht zu Hause zu fahren, so vereinbaren Sie eine Fahrt.
  • Löschen Sie Ihren Zeitplan für den Tag. Planen Sie es leicht zu nehmen nach dem Eingriff. Vermeiden, für den Rest des Tages aktiv. Möglicherweise müssen Sie den Tag freinehmen Arbeit. Obwohl Sie fühlen können feine, kann Ihr Urteilsvermögen und Ihre Reflexe verlangsamt werden.
  • Bitten Sie jemanden, bleiben in der Nähe. Haben Sie einen Freund oder Verwandten Aufenthalt bei Ihnen oder überprüfen Sie auf den ganzen Tag.

Was Sie erwarten können

Während der Zystoskopie
Eine einfache ambulante Blasenspiegelung kann in weniger als fünf Minuten. Wenn in einem Krankenhaus mit Sedierung oder Vollnarkose durchgeführt, kann Zystoskopie nehmen 10 bis 30 Minuten. Ihre Zystoskopie Verfahren folgen kann diesen Prozess:

  • Sie werden aufgefordert, Ihre Blase vor dem Eingriff leer ist. Dann werden Sie liegen auf einem Tisch auf dem Rücken. Sie werden wahrscheinlich mit den Füßen im Steigbügel positioniert werden und die Beine angewinkelt.
  • Sie kann oder auch nicht brauchen, ein Beruhigungsmittel oder Narkose. Falls Sie ein Beruhigungsmittel erhalten, fühlen Sie sich müde und entspannt während der Zystoskopie, aber du wirst immer bewusst sein. Wenn Sie eine Vollnarkose erhalten, werden Sie nicht bewusst sein, während des Verfahrens. Beide Arten von Medikamenten kann durch eine Armvene gegeben werden.
  • Ihr Arzt wird die Zystoskop einfügen. A betäubende Gelee auf Ihre Harnröhre angewendet werden, um zu verhindern, wenn die Schmerzen Zystoskop eingesetzt ist. Nach einer Wartezeit von ein paar Minuten, bis die Betäubung, wird Ihr Arzt sorgfältig schieben Zystoskop in Ihre Harnröhre, mit dem kleinsten Umfang möglich. Kleinere Bereiche werden oft verwendet, um Ursachen von Anzeichen und Symptomen zu suchen. Größere Bereiche kann es notwendig sein Gewebeproben nehmen oder übergeben chirurgische Instrumente in die Blase.
  • Ihr Arzt wird überprüfen Sie Ihre Harnröhre und Blase. Da die Zystoskop durchläuft die Harnröhre und die Blase auf, Ihr Arzt wird durch eine Linse auf das Ende des Zystoskops aussehen. Das Objektiv funktioniert wie ein Teleskop, um die Innenflächen der Harnröhre und die Blase zu vergrößern. In einigen Fällen kann Ihr Arzt eine spezielle Videokamera über die Linse, die die Bilder projiziert auf einem Bildschirm zu platzieren.
  • Ihr Arzt wird die Blase mit einer sterilen Lösung zu füllen. Sobald die Zystoskop erreicht die Blase, wird Ihr Arzt die Blase mit einer sterilen Lösung fluten. Die Lösung bläst die Blase und können Ihrem Arzt, um einen besseren Blick ins Innere zu bekommen. Als die Blase füllt, können Sie das Bedürfnis verspüren, zu urinieren. Sobald Ihre Zystoskopie abgeschlossen ist, werden Sie erlaubt, Ihre Blase zu entleeren.
  • Ihr Arzt kann Gewebeproben zu nehmen oder ein anderes Verfahren durchführen. Je nach Situation, kann Ihr Arzt Gewebeproben für Labortests übernehmen bzw. verschiedene Verfahren während der Zystoskopie.

Nach der Zystoskopie
Nach Ihrer Zystoskopie, können Sie gelassen über den Tag zu gehen. Wenn Sie schon Sedierung oder Vollnarkose gegeben haben, werden Sie gebeten, in einer Recovery-Bereich bleiben, damit die Auswirkungen der Medikamente nachlassen, bevor Sie verlassen werden.

Vielleicht erleben einige Nebenwirkungen nach Zystoskopie, wie zB:

  • Blutungen aus Harnröhre kann die leuchtend rosa in Ihrem Urin oder auf Toilettenpapier erscheinen
  • Ein Brennen beim Wasserlassen
  • Mehr häufiges Wasserlassen für den nächsten Tag oder zwei

Sie können lindern einige der Beschwerden, wenn Sie:

  • Halten Sie einen warmen, feuchten Waschlappen über der Öffnung, um die Harnröhre zu helfen, Schmerzen zu lindern. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf.
  • Nehmen Sie ein warmes Bad. Obwohl in einigen Fällen kann Ihr Arzt Sie bitten, Bäder zu vermeiden. Wenn Sie Bedenken haben, rufen Sie Ihren Arzt.
  • Trinken Sie Wasser zu spülen, Ihre Blase. Dies kann die Reizung. Versuchen zu 16 Unzen (473 Milliliter) Wasser pro Stunde für die ersten zwei Stunden nach Ihrer Zystoskopie trinken.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Bedenken haben, nachdem Ihre Zystoskopie.

Ergebnisse

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Ergebnisse Ihrer Zystoskopie erwarten können. In einigen Fällen kann Ihr Arzt in der Lage, die Ergebnisse sofort nach dem Eingriff zu diskutieren.

In anderen Fällen kann Ihr Arzt Ihre Ergebnisse in einer Follow-up-Termin zu besprechen. Zum Beispiel, wenn Ihre Zystoskopie beteiligt Sammeln einer Gewebeprobe (Biopsie), die für Blasenkrebs zu testen, wird Ihr Arzt, dass die Probe an ein Labor schicken. Wenn die Tests abgeschlossen sind, wird Ihr Arzt Sie wissen lassen, die Ergebnisse.